Alex Katz Spring Flowers / Siebdruck / signiert, nummeriert / Auflage 60

Jahr:2017
Format:102 x 140 cm / 40 x 55 inch
Material:Saunders Waterford HP High White 425 Papier
Technik:24 farbiger Siebdruck
Auflage:60
Sonstiges:signiert, nummeriert

Alex Katz Spring Flowers Screenprint
alex-katz-spring-flowers-signing

Alex Katz Spring Flowers / Siebdruck / signiert, nummeriert / Auflage 60

Jahr:2017
Format:102 x 140 cm / 40 x 55 inch
Material:Saunders Waterford HP High White 425 Papier
Technik:24 farbiger Siebdruck
Auflage:60
Sonstiges:signiert, nummeriert

Alex Katz Spring Flowers

Jahr:2017
Format:102 x 140 cm / 40 x 55 inch
Material:Saunders Waterford HP High White 425 Papier
Technik:24 farbiger Siebdruck
Auflage:60
Sonstiges:signiert, nummeriert

Spring Flowers - Blumenmotive bei Alex Katz

In einem Interview von 1968 beschrieb Katz seine Blumenbilder als eine Erweiterung der Cocktailparty – Szenen, die er oft malte. Er bemerkte, dass die Blumen „alle überlappende Körper“ seien, wie die Individuen in seinen Figurengruppen, die sich gegenseitig überlappen, wenn sie in den Bildraum des Gemäldes vordringen. Durch die Auswahl der Blumen als Sujet versuchte er jedoch, ein größeres Maß an Bewegung in das Werk einzuführen, ohne buchstäblich etwas Bewegtes darzustellen, und konzentrierte sich so auf die sich entfaltende Form verschiedener Spring Flowers, also Frühlingsblumen. In der Tat bietet Spring Flowers eine Komposition aus Volumen und Leerstellen, die über die Oberfläche der Leinwand tanzen.
Katz verwendet in seinem Werk eine körperlich poetische Sprache – ähnlich dem Tanz -, die es dem Betrachter erlaubt, diese Struktur an seine eigene Gemütsverfassung und emotionale Haltung anzupassen. Licht und Form bieten eine unerwartete Synkopierung der Bewegung über die Oberfläche seiner Blumenbilder. Das Ölgemälde das als Vorlage für die original Grafik diente wird immer schnell und sicher gemalt, nass in nass. So oszillieren die Blumen zwischen Zuständen von Unbeholfenheit und Anmut, die typischerweise mit dem menschlichen Körper assoziiert werden. Katz‘ Spring Flowers mit ihren Blüten und Blättern sind aggressiv und heftig und entkräften die kongeniale Assoziation, die Blumen normalerweise hervorrufen.

Seit mehr als zwanzig Jahren malt Alex Katz in den Sommermonaten in Maine  in der Nähe seines Ateliers und seines Hauses in Lincolnville unter freiem Himmel. Diese Maltechnik plein Air oder Freilichtmalerei genannt zeichnet sich durch Schnelligkeit aus. Da sich in der Natur Licht und Schatten ständig ändern muss möglichst rasch gemalt werden.

Alex Katz / Wegbereiter der Pop Art

Alex Katz ist insbesondere berühmt für seine figurativen Bilder: Der Sohn russisch-jüdischer Einwanderer wurde 1927 in New York geboren. Als Wegbereiter der Pop Art konzentrierte er sich stets auf das Wesentliche und setzte sich früh mit vereinfachten Formen und kontrastreicher Farbkomposition auseinander. Seine Kunst ist vielfältig, hat aber immer die Schönheit als zentrales Thema. Der Künstler blickt auf mittlerweile mehr als 200 Solo- sowie rund 500 Gruppenausstellungen zurück; seine vielfältigen Werke sind Teil von über 100 Sammlungen weltweit. Alex Katz lebt und arbeitet in New York sowie Maine.

Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Alex Katz Spring Flowers / Siebdruck / signiert, nummeriert / Auflage 60


Jahr: 2017
Format: 102 x 140 cm / 40 x 55 inch
Material:Saunders Waterford HP High White 425 Papier
Technik:24 farbiger Siebdruck
Auflage:60
Sonstiges:signiert, nummeriert
GALERIE FRANK FLÜGEL
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
www.frankfluegel.com
Phone: +49 (0) 911-78 72 330
Cell: +49 (0) 172-81 20 255
info@frankfluegel.com