Wishlist

Ihr Ansprechpartner

Frank Fluegel
whatsapp
Telefon: +49 911 23737500
E-Mail: info(at)frankfluegel.com

    Preis anfragen

    Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihr Ansprechpartner
    Frank Fluegel
    E-Mail: info(at)frankfluegel.com
    Ihr Ansprechpartner
    Frank Fluegel
    E-Mail: info(at)frankfluegel.com
    Close

      Preis anfragen

      Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.

      Vielen Dank
      Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
      David Gerstein Nature Lover - Butterfly sculpture
      07.02.2024 / Ausstellungen
      David Gerstein feiert 2024 seinen 80. Geburtstag | FRANK FLUEGEL GALERIE
      Der isralische Künstler David Gerstein feiert im Jahr 2024 seinen 80. Geburtstag. FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Kitzbühel/Österreich und Nürnberg/Deutschland gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ereignis.

      Der isralische Künstler David Gerstein feiert im Jahr 2024 seinen 80. Geburtstag. FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Kitzbühel/Österreich und Nürnberg/Deutschland gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ereignis.

      David Gerstein Artist Portrait 2024
      David Gerstein Artist Portrait 2024

      David Gerstein wurde im November 1944 in Jerusalem (Israel) geboren. Er lebt und arbeitet in der Nähe von Tel Aviv. Gerstein ist ein etablierter und international renommierter Künstler. Seine Kunstwerke befinden sich in zahlreichen Museen weltweit. Viele Städte haben in den letzten Jahren monumentale Außenskulpturen für Parks oder Gärten angekauft, wie z. B. Singapur mit der über 4 Meter hohen Skulptur „Momentum“.

      David Gerstein wurde auf mehreren Kontinenten ausgebildet (Bezalel Academy in Jerusalem, Ecole Supérieure des Beaux-Arts in Paris, Art Student League in New York und St Martin’s School of Art in London) und hat im Laufe seiner 50-jährigen Karriere eine hybride Praxis und Ästhetik entwickelt; an der Schnittstelle von Pop Art, Minimalismus und optischer Kunst, wobei er diese pluralistische und kosmopolitische Dimension widerspiegelt: eine vibrierende Schöpfung.

      David Gerstein Nature Lover - Butterfly sculpture
      David Gerstein Nature Lover – Butterfly sculpture

      Dreidimensionale und mehrschichtige Wandskulpturen

      Sein Ansatz zeichnet sich durch das Ausschneiden von Formen und Figuren aus; eine Vorgehensweise, die er mit seiner Kindheit und Jugend in Verbindung bringt, als er seinem Vater in dessen Lederschneiderei half. Ebenso zentral ist die Farbe, die immer kräftiger und poppiger wird und den Werken Bewegung verleiht. Diese meist aus Aluminium ausgeschnittenen, und aus mehreren Schichten bestehenden Wandskulpturen, erinnern an die Cutouts und Steelcuts seiner Künstlerkollegen Tom Wesselmann oder Alex Katz.

      David Gerstein schneidet Stahl und Aluminium aus und lackiert sie, um seine Figuren und Szenen in dreidimensionale Strukturen und Wandgestaltungen einzubetten, die sowohl unveränderlich als auch pulsierend sind. Die von ihm geschaffenen „Bilder“ und Kompositionen stammen aus der Welt der Kindheit oder aus dem Alltag wie die zahlreichen Wandskulpturen verschiedener Autos. Vorbild sind aber auch der Sport oder die Musik. Inspiration findet David Gerstein auch im Stadtleben wie in etwa bei dem Kunstwerk Street View, oder der Tier- und Pflanzenwelt. Bekannt wurde er auch für seine Gruppen von Schmetterlingen oder Fahrradfahrern. Die verschiedenen Schichten sind im Abstand von etwa 5 cm an der Wand montiert. Sie lassen so Einblicke aus verschiedenen Perspektiven zu. Ganz ähnlich wie auch bei den Cutouts von Alex Katz die bei FRANK FLUEGEL GALERIE zu kaufen sind, werfen diese Metallschichten Schatten und grafische Muster an die Wand und verschmelzen dadurch mit dem Raum in dem sie ausgestellt sind. Die Skulptur wird zum Bild und das Bild wird zur Skulptur.

      Zu David Gersteins monumentalen Werken im öffentlichen Raum zählen seine Skulpturen für das Hsinchu-Stadion in Taiwan (2002); seine Ausstellungen an der Hebräischen Universität Jerusalem (1985, 1999 und 2003); sein Presence-Present-Projekt für die Jerusalem Biennale of Jewish Contemporary Art (2015); oder kürzlich (2017) seine Skulpturen für den Nationalpark in der Provinz Guizhou, China. Seine Arbeiten wurden auch im Ramat-Gan Museum, im Performing Arts Center in Tel Aviv, im Ashod Museum of Art, im MoBY (Museen von Bat Yam), im Haifa Museum of Contemporary Art ausgestellt.

      1970 arbeitete David Gerstein zehn Jahre lang mit figurativer Kunst in der Malerei.

      Dann versuchte er einen anderen Weg zu finden, um seine Ideen auszudrücken, der etwas Persönlicheres war. Seine Wahl war, sich der Skulptur so weit wie möglich anzunähern und gleichzeitig seine Identität als Maler zu bewahren. Der Auslöser für den Wechsel von der Malerei zur Wandskulptur war der Besuch des Künstlers bei der Retrospektive von Franck Stella im MOMA in New York im Jahr 1987. Er verstand die Bedeutung der Skulptur, der Bewegung, der Volumen und der Reliefs. Von da an entschied er sich für eine neue künstlerische Richtung, diejenige, die ihn weltweit bekannt und erfolgreich machen sollte: Die Wandskulptur.

      Unzählige Shows und Ausstellungen von David Gerstein folgten in der ganzen Welt bis heute. Natürlich begleitet von Auszeichnungen und Preisen auf der ganzen Welt. David Gerstein ist wie viele Künstler bis heute aktiv. Er lebt und arbeitet heute in der Nähe von Tel Aviv in Israel wie auch die Künstlerin Orit Fuchs, die der Galerist Frank Fluegel international vertritt.

      Seitdem erfahren die Kunstwerke von David Gerstein eine solide Preisentwicklung. Durch die Vielzahl an Museen und Sammlungen die im Laufe der Jahre seine Kunstwerke gekauft haben bleiben diese in jedem Fall im Wert stabil.

      „Ich bin in meiner Natur ein Maler. Auch wenn ich Werke schaffe, die der Skulptur nahe kommen, denke ich sie wie Gemälde“. sagt David Gerstein in einem Interview 2018. Bekannt wurde er auch für die vielen Brushstroke Arbeiten wie etwa „Drop of Love“.

      Zunächst schnitzte er aus Holz, doch in den frühen 80er Jahren, als sich die Lasertechnik verbreitete, verwendete er Stahl. Von da an war dies eine Revolution für seine Arbeit. Schließlich gelang es ihm, seine Wandskulpturen aus Metall zu schaffen, die heute sein Markenzeichen sind. David Gerstein schafft es, Schattenspiele und Überlagerungen mit dem Material zu erzeugen und den Sammler zu überraschen!

      Die Wandskulpturen entstehen aus einer zeichnerischen Vorarbeit. Diese Zeichnung wird vom Computer bearbeitet, sodass das Metall mit dem Laser ausgeschnitten werden kann. Alle Skulpturen werden von Hand mit Autokarosserielack lackiert, weshalb sie so glänzend aussehen. Diese perfekte Konservierung ist unter anderem der Grund warum Kunstwerke von David Gerstein so wertbeständig sind. Im Gegensatz zu Grafiken auf Papier sind diese unempfindlich und unterliegen keiner natürlichen Alterung.

      Nun im Jahr 2024, wo der Künstler David Gerstein seinen 80. Geburtstag feiert, sagt er: „Je älter ich werde, desto jünger werden die Farben. Ich möchte eine Philosophie vermitteln, Bilder fröhlicher, farbenfroher und fröhlicher zu gestalten“. Geradezu dazu passend hat der Künstler seit Jahren zahlreiche Blumen und Flowerbouquets entworfen die natürlich auch als Stahlschnitte erhältlich sind.

      FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Nuernberg und Kitzbuehel ist seit über zwanzig Jahren fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Streetart und zeitgenössischen Kunst.

      Der Kunstsammler findet original Kunstwerke, Grafiken und Unikate von angesagten und aufstrebenden Künstlern wie Adam Handler, Katherine Bernhardt, Sol Felpeto, Jon Burgerman, Alex Katz, David Shrigley, Kenny Scharf, Hunt Slonem, Orit Fuchs, Nathan Paddison, Fanny Brodar, Andy Warhol oder Julian Opie zu marktgerechten Preisen.

      Selbstverständlich sind auch Editionen und Grafiken stark gesuchter Künstler wie Mel Ramos, Roy Lichtenstein, Harland Miller, Tom Wesselmann, Sean Scully, Gerhard Richter, Ross Bleckner, Allen Jones, Thomas Ruff oder Mel Bochner im Verkauf. Die bei Sammlern weltweit beliebten Künstler David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin, Raqib Shaw, Derrick Adams und Robert Longo sind ebenfalls im Portfolio der international bekannten Galerie vertreten.

      Das rasant wachsende Segment der Street Art wird von erfolgreichen Künstlern wie Mr. Brainwash (Thierry Guetta), XOOOOX, Punk Me Tender, BAMBI, Fringe the Artist, Max Mavior oder John Crash Matos bestens vervollständigt.

      Natürlich hat die inhabergeführte Galerie auch Designobjekte und Vintage Möbel von Maurizio Cattelan, Paul Smith, Richard Orlinski, Philippe Starck oder Pierre Jeanerette zum Kauf im Angebot.

      In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Galerieräumen in Nuernberg und Kitzbuehel statt. Im einzigartigen Online Shop kann der Sammler die Kunstwerke rund um die Uhr kaufen. Internationale Messeteilnahmen und Solo Shows runden das Programm der renommierten Galerie ab.

      FRANK FLUEGEL GALERIE
      Obere Woerthstrasse 12
      90403 Nürnberg

      Josef-Pirchl-Strasse 6
      6370 Kitzbühel

      Viele Kunstwerke von David Gerstein befinden sich im öffentlichen Raum weltweit:

      2011 Hyundai Department Store, Seoul,S.Korea – David Gerstein Outdoor Printed Screens around the renovated ruilding, 60×300 meter
      2014 Hsinchu County Stadium
      2014 3 public art works – Loby of Taikang Residence of Elderly People, Beijing, China
      2015 „Presence-Present“, Gerstein / Alana Ruben, Jerusalem Biannale of Contemporary Jewish Art
      2014 3 Free Standing Sculptures for Athletic Stadium, Hsinchu, Taiwan, Public Project
      2014 2 Wall Sculptures for Lobby at Azriely Center, Holon, Israel, Public Project
      2014 Award by the international commitee of the olimpic games
      2016 Special gift given to the Pope Franciskus by the artist
      2016 „Windows“ – 4 sculptures in Modiin, Israel
      2017 5 sculptures in National Park, Guizhou, China
      2017 „Journey Through My Gardens“ – Loby of Taikang’s Residence, Beijing, China.


      Kontakt aufnehmen

      07.02.2024 / Frank Flügel

      Ausstellungen / David Gerstein /

        Kontaktformular

        Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.