Wishlist

Ihr Ansprechpartner

Frank Fluegel
whatsapp
Telefon: +49 911 23737500
E-Mail: info(at)frankfluegel.com

    Preis anfragen

    Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihr Ansprechpartner
    Frank Fluegel
    E-Mail: info(at)frankfluegel.com
    Ihr Ansprechpartner
    Frank Fluegel
    E-Mail: info(at)frankfluegel.com
    Close

      Preis anfragen

      Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.

      Vielen Dank
      Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

      Allgemeine Geschäftsbedingungen

      1. Geltung

      Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Folgegeschäfte gelten auch dann, wenn nicht nochmals auf die AGB hingewiesen wird. Abweichende Bedingungen, auch Geschäftsbedingungen des Käufers, bedürfen ausschließlich der schriftlichen Bestätigung.

      2. Vertragsabschluss

      Angebote, schriftlich und mündlich, sind freibleibend und unverbindlich. Die vom Käufer getätigte Bestellung ist bindend. Der Abschluss des Vertrages kommt mit der schriftlichen Auftragsbestätigung der GALERIE FRANK FLUEGEL zustande. Bei Abschlüssen, der Erfüllung in mehreren Einzellieferungen erfolgt, gilt jede Lieferung als gesondertes Geschäft.

      3. Preise

      Die Preise verstehen sich ohne sonstige Nebenleistungen. Verpackung, Fracht und Versand sowie Versicherung der Ware gehen zu Lasten des Käufers. Irrtum (z.B. falscher Preis, falsche Mengenangebote, o.ä.) behalten wir uns vor. Die Zahlungen haben in den im Shop angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zu erfolgen. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne separaten Ausweis.

      4. Versand und Gefahrübergang

      Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden. Verlässt die Ware das Lager, geht die Gefahr auf den Kunden über.

      5. Lieferung

      Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, wobei jede Teillieferung als selbstständige Lieferung gilt. Sollten wir aus Gründen die wir zu vertreten haben in Verzug geraten, so ist die Schadensersatzhaftung im Falle gewöhnlicher Fahrlässigkeit ausgeschlossen, sofern der Verzug nicht auf der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruht.

      6. Annahmeverweigerung

      Die Annahme der bestellten und gelieferten Ware ist eine Hauptpflicht des Käufers. Lehnt der Käufer die Annahme ab, oder unterlässt er die Annahme, so befindet sich der Käufer im Verzug.

      7. Zahlungsbedingungen

      Der Kunde ist bei Bar- oder Schecknachnahmen verpflichtet, sich vom Transporteur die Zahlung bei Lieferung eine Quittung ausstellen zu lassen und diese Aufzubewahren. Der Kunde ist verpflichtet, die für die Inanspruchnahme des Inkassobüros anfallenden Kosten zu tragen.

      8. Eigentumsvorbehalt

      Wir behalten uns das Eigentum an der Ware vor, bis sämtliche Forderungen gegenüber dem Kunden aus der Geschäftsbeziehung, einschließlich der künftig entstehenden Forderungen auch aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen beglichen sind gem. §455 BGB. Das gilt auch dann, wenn einzelne oder sämtliche Forderungen des Verkäufers in eine laufende Rechnung aufgenommen wurden und der Saldo gezogen und anerkannt ist. Wird im Zusammenhang mit der Bezahlung des Kaufpreises durch den Käufer eine wechselmäßige Haftung des Shops begründet, so erlischt der Eigentumsvorbehalt sowie die diesem zugrunde liegende Forderung aus Warenlieferungen, nicht vor Einlösung des Wechsels durch den Kunden als Bezogener. Wenn der Wert der bestehenden Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 20% überschreitet, ist der Shop auf Verlangen des Kunden insoweit zur Freigabe verpflichtet.

      9. Mängelrügen, Gewährleistung und Schadenersatz

      Der Kunde verpflichtet sich, alle Lieferungen beim Empfang unverzüglich auf Mängelfreiheit und Ordnungsmäßigkeit zu prüfen. Bei Mängeln des Kaufgegenstandes sind wir berechtigt, den fehlerhaften Gegenstand auszubessern oder neu zu liefern. Der Käufer hat Fehler unverzüglich nach deren Feststellung schriftlich anzuzeigen. Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn der Käufer einen Fehler nicht unverzüglich angezeigt und Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben hat oder der Kaufgegenstand unsachgemäß behandelt oder verwendet wurde. Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgenommen. Irrtum bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor.

      10. Rücksendungen

      Der Käufer ist für die richtige und angemessene Verpackung verantwortlich. Beschädigungen aufgrund unzureichender Verpackung verpflichten den Käufer zu entsprechender Schadensbegleichung. Für eine Rücksendung nach Widerruf des Kaufvertrages innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware gelten die gleichen Bedingungen. Verpackungsrücknahmen und Gutschriften für Verpackungen kann leider nicht erfolgen.

      11. Erfüllungsort und Gerichtsstand

      Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Nürnberg. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll eine angemessene Regelung gelten, die im Rahmen der gesetzlich zulässigen Möglichkeiten der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

      12. Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

      Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.

      Dienstanbieter gemäß Telemediengesetz

      GALERIE FRANK FLUEGEL
      Obere Wörthstrasse 12
      D-90403 Nürnberg
      T. +49 (0) 911-23 73 7500
      M. +49 (0) 172-81 20 255
      M. info(at)frankfluegel.com

      Inhaber: Frank Fluegel

      USt-ID: DE 193902973