Alex Katz Purple Hat Ada / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 125

Jahr: 2017
Format: 56,6 x 116,8 cm / 22 x 45.7 inch
Material: Fine Art Papier
Technik: Pigmentdruck
Auflage: 125 Stück
Sonstiges: signiert, nummeriert

Alex Katz Purple Hat, Pigmentdruck, signiert, nummeriert, Auflage 125
Alex Katz Purple Hat Ada Detail
Alex Katz Purple Hat Framed Artwork

Alex Katz Purple Hat Ada / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 125

Jahr: 2017
Format: 56,6 x 116,8 cm / 22 x 45.7 inch
Material: Fine Art Papier
Technik: Pigmentdruck
Auflage: 125 Stück
Sonstiges: signiert, nummeriert

Alex Katz Purple Hat Ada

Jahr: 2017
Format: 56,6 x 116,8 cm / 22 x 45.7 inch
Material: Fine Art Papier
Technik: Pigmentdruck
Auflage: 125 Stück
Sonstiges: signiert, nummeriert

Purple Hat Ada.

Purple Hat Ada. Alex Katz Ehefrau Ada ist sein wichtigstes Modell und seine Muse. Er ist bekannt für seine linearen und vereinfachten Porträts, die sich durch eine Ökonomie der Geste oder, wie der Künstler sie beschreibt, durch das schnelle Vorübergehen der Dinge auszeichnen. Seine Gemälde konzentrieren sich auf die Haltung eines gegenwärtigen Moments, unabhängig von den Besonderheiten des porträtierten Subjekts.

In seinen Bildern finden sich zahlreiche historische Referenzen, vom japanischen Blockdruck, Matisse und Monet bis hin zu Jackson Pollock, Degas und natürlich der Pop Art. Die Arbeit Purple Hat ist einem grossformatigen Ölgemälde entnommen, das auf der einen Bildhälfte das Portrait von Ada enthält und auf der anderen eine verschneite Winterlandschaft. Es gibt mehrere ähnliche Bilder die allesamt den Titel January 2 bzw. Alex Katz January 4th haben. Auf allen ist Ada in Purple Hat zu sehen.

Alex Katz‘ fesselndes Ada in Purple Hat stellt eine Brücke zwischen Katz‘ früheren, stark stilisierten Porträts und seinen späteren, großformatigen Landschaften dar. Das vorliegende Werk entstand nach einem Ölgemälde von 1992 mit dem Titel January 2. Es ist von einem nostalgischen Gefühl durchdrungen, das sowohl vertraut als auch kalt ist. Es besteht aus einer einzelnen, 90 Quadratzentimeter großen Leinwand, die in zwei deutlich asymmetrische Ebenen unterteilt ist, die einen Trompe-l’oeil-Diptychon-Effekt erzeugen. Dieser dramatische Ausschnitt, archetypisch für Alex Katz‘ beste Arbeiten, ist von filmischer Natur und präsentiert sowohl Innen- als auch Außenräume auf derselben Bildebene.
Auf der rechten Seite entfaltet sich eine beschauliche Winterszene in Manhattan in verschiedenen Grautönen. Die wenigen verbliebenen Blätter des mehrstöckigen Baumes sind mit einer leichten Schneedecke überzogen und sträuben sich sanft in der tiefen Winterbrise. Der beruhigende Anblick von New Yorks erstem Schnee steht in starkem Kontrast zu der technikfarbenen Ada, Katz‘ Frau und ewige Muse. Ihre porzellanfarbene Haut, rosig von der kühlen Witterung, wird akzentuiert durch kräftige, karmesinrote Lippen, haselnussbraune Augen, die winken, und durchdringende violette Akzente, die diese besondere Muse von allen anderen Frauen unterscheiden. Für Katz ist Ada alles: Sie ist sowohl unerreichbare Schönheit als auch vertraute Vertraute, unnahbares, unbekanntes Modell und warme Mutter. Sie ist Roy Lichtensteins idealisierte Comic-Heldin und Cindy Shermans Jungfrau in Nöten.

Alex Katz’s January 2 wurde bei Sotheby’s in New York am 15. November 2019 für $ 1,700,000 US versteigert.

Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Alex Katz Purple Hat Ada / Pigmentdruck / signiert, nummeriert / Auflage 125


Jahr: 2017
Format: 56,6 x 116,8 cm / 22 x 45.7 inch
Material:Fine Art Papier
Technik:Pigmentdruck
Auflage:125 Stück
Sonstiges:signiert, nummeriert
GALERIE FRANK FLÜGEL
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
www.frankfluegel.com
Phone: +49 (0) 911-78 72 330
Cell: +49 (0) 172-81 20 255
info@frankfluegel.com