Wishlist

Ihr Ansprechpartner

Frank Fluegel
whatsapp
Telefon: +49 911 23737500
E-Mail: info(at)frankfluegel.com

Preis anfragen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Close
Preis anfragen

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
XOOOOX Helen Maria ( Wras ), Sprühlack und Marker, signiert, datiert, Auflage 1 Stück
02.12.2019 / XOOOOX
Ausstellung vom 26.09.2019 bis 28.01.2020 / XOOOOX Hidden Tracks
XOOOOX ist der erste deutsche Straßen-Künstler, dessen Arbeiten auf dem internationalen Kunstmarkt gehandelt werden. Niemand aber kennt seine wahre Identität. Wer und was verbirgt sich hinter dem Pseudonym?

XOOOOOX (ausgesprochen „zooks“), geboren 1979, begann mit 15 Jahren mit klassischen Graffiti und ist ein in Berlin lebender Straßenkünstler, der für seinen Guerilla-Stil bekannt ist und mit filigranen Schablonenarbeiten und Installationen im Arte-Povera-Stil arbeitet, die aus verwitterten und verrottenden Materialien bestehen.
Er hat nie eine Kunstschule besucht, so dass er sich stattdessen selbst beigebracht hat, indem er unter Eisenbahnbrücken und auf Reisen durch Großstädte wie Frankfurt oder Köln geübt hat.

Street Art Künstler aus Berlin

XOOOOOX gilt in der Tat als der erste deutsche Straßenkünstler, der neben Banksy auf dem internationalen Kunstmarkt bekannt geworden ist. Obwohl die Werke des Künstlers in der ganzen Stadt zu sehen sind, bleibt seine Identität ein Geheimnis, um gegen den Vorwurf des öffentlichen Vandalismus vorzubeugen.

GALERIE FRANK FLUEGEL eröffnet am Donnerstag, den 26. September 2019 von 19-21 Uhr in Nürnberg die Ausstellung „XOOOOX – Hidden Tracks“.

Die Ausstellung dauert bis 30. November 2019. Gezeigt werden Unikate und Grafiken des Berliner Street Art Künstlers, der als einziger deutscher Graffitikünstler internationale Erfolge feiert.

Im Frühjahr berichtete bereits FOCUS in Heft 17/2018 über den Berliner Street Art Künstler XOOOOX und empfahl die erste Grafikedition als Kunst-Tipp.

XOOOOX (*1979) ist ein deutscher Street Art Künstler, der in Berlin lebt und arbeitet. Ähnlich wie bei Banksy ist auch bei ihm die wahre Identität hinter diesem Pseudonym unklar. Interessant zu wissen ist allerdings, dass er während seiner Schulzeit wegen Sachbeschädigung für einige Tage ins Gefängnis musste, nachdem seine Street Art durch jemanden der Polizei verraten worden war.

Seine lebensgroßen Schablonenarbeiten zeigen perfekt gestylte weibliche Models, die er nach dem Vorbild von Modekampagnen inszeniert. Bei dem Hintergrund setzt er aber auf Materialien mit Geschichte, wie verweste oder verwitterte Hölzer und Stoffe. Somit schafft er einen Kontrast zu dem Glanz der Modewelt. In vielen seiner Arbeiten nutzt er außerdem Logos von Modemarken, die er verfremdet. In einigen Fällen ist dies durchaus auch als Hommage zu verstehen wie beispielsweise bei Marken, die auf eine lange Tradition zurückblicken. Bei anderen wiederum ist es vielmehr die Kritik an der Überindustrialisierung der Mode und laden den Betrachter dazu ein, diese zu hinterfragen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

German Street Artist XOOOOX

Galerie Frank Fluegel mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und Zeitgenössischen Kunst. Sie finden Kunstwerke von Alex Katz, Mel Ramos, Roy Lichtenstein, Andy Warhol oder Julian Opie im Bestand. Aber auch Editionen und Grafiken von Harland Miller, David Salle, Sean Scully, Gerhard Richter, Robert Indiana, Allen Jones, Thomas Ruff, David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin, Raqib Shaw und Robert Longo. Ebenso weitere Street Art Künstler wie Mr. Brainwash, BAMBI, Fringe und John Crash Matos. Natürlich auch Designobjekte von Maurizio Cattelan, Paul Smith oder Philippe Starck.

In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Geschäften in Nürnberg und Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

Galerie Frank Flügel
Obere Woerthstrasse 12
90403 Nuernberg

  • Vorangegangene Ausstellung mit XOOOOX 2018 „LOOKIE LOOKIE“ GALERIE FRANK FLUEGEL, Nuernberg, Germany

International erfolgreich

Das Werk von XOOOOOX ist also voller Paradoxien. Es ist schön und auf atemberaubende Modelle konzentriert, es ist optimistisch und doch subversiv. Diese Eigenschaften machen seine Arbeit so lebendig, denn seine Frauen scheinen ihre Geschichten von den Mauern aus zu erzählen, auf denen sie ruhen.
XOOOOOX ist einer der wenigen Straßenkünstler, für die es bereits eine Monografie im Gestalten/Berlin Verlag gibt. Das Buch konzentriert sich vor allem auf die Porträts weiblicher Modelle, die der Künstler bevorzugt mit Schablonen oder Weizenkleister auf die von der Zeit gezeichneten Oberflächen älterer Gebäude aufträgt. Der Kontrast zwischen den auffallend schönen Frauen und den bröckelnden Mauern ist ein grundlegender Aspekt seiner kreativen Vision.
Er ist in Galerien in Deutschland, aber auch in Amsterdam, London und Chicago vertreten.

Im September 2020 wird eine Solo Show in Chicago stattfinden.


Kontakt aufnehmen

02.12.2019 / Oliver Geier

XOOOOX /

Kontaktformular

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling erläutern wir in unserer Datenschutzerklärung.