XOOOOX Valeria (Notes) / Mixed Media / signiert, datiert / Unikat

Jahr: 2021
Format: 75 x 86 cm / 30 x 34 inch
Material: Aluminium
Technik: Sprühfarbe, Ölstift
Auflage: Unikat
Sonstiges: signiert, datiert, betitelt

xoooox valeria Notes Unique Stencil
XOOOOX Valeria Detail

XOOOOX Valeria (Notes) / Mixed Media / signiert, datiert / Unikat

Jahr: 2021
Format: 75 x 86 cm / 30 x 34 inch
Material: Aluminium
Technik: Sprühfarbe, Ölstift
Auflage: Unikat
Sonstiges: signiert, datiert, betitelt

XOOOOX Valeria (Notes)

Jahr: 2021
Format: 75 x 86 cm / 30 x 34 inch
Material: Aluminium
Technik: Sprühfarbe, Ölstift
Auflage: Unikat
Sonstiges: signiert, datiert, betitelt

Ästhet der Vergänglichkeit / XOOOOX

Mehrere Presseorgane bestätigen dem Berliner Street Art Künstler der einzige international erfolgreiche Street Art Künstler aus Deutschland zu sein. Presseartikel in „Die Zeit“, „Tagesspiegel“, „Die Welt“ oder dem Goethe Institut manifestieren den rasanten Aufstieg des Graffiti Künstlers. Im Oktober 2020 erzielte die Arbeit XOOOOX Laguna Bay € 8.925 – beim Kölner Auktionshaus Van Ham aus der SOR Rusche Collection. Ein neuer Rekord für ein Unikat von XOOOOX. Valeria (Notes) ist ein noch nie verwendetes Motiv des Streetart Künstlers. Das Mädchen das gleichzeitig anmutig und nachdenklich nach vorne blickt ist auf wenigen Fassaden in Berlin und Hamburg zu sehen. Diese atemberaubende Frau mit einem einfachen, frischen Gesicht könnte aus Tokyo genauso stammen wie aus Seoul oder Taipeh. Im asiatischen Raum sind zahlreiche Supermodels populär, die man bei uns kaum kennt wie z.B. Chiharu Okunugi, Ming Xi, Zhao Lei, Du Juan, Liu Wen, Margaret Zhang, Shu Pei oder Fei Fei Sun.

Ab seinem 15. Lebensjahr perfektionierte XOOOOX seine Graffitikunst. Mit seinem Markenzeichen – lebensgroßen Stencils gestylter Models, die er auf verwitterte, verfallene Flächen im öffentlichen Raum sprayt und mit den beiden Buchstaben X und O seines Pseudonyms signiert – wurde die Kunstszene auf ihn aufmerksam. Auf internationalen Ausstellungen zeigt der Autodidakt XOOOOX vor allem abstrakte Gemälde, Objektkunst, Arbeiten auf Papier und Fotografie. Wer XOOOOX kaufen will, hat die Wahl zwischen Originalen und limitierten, signierten Grafikeditionen.

Im Gegensatz zu vielen Graffiti Künstlern die Ihre Schablonen inzwischen maschinell fertigen lassen, schneidet XOOOOX seine Schablonen nach wie vor selbst von Hand aus. Ein künstlerischer Schaffensprozess der auch in den Arbeiten sichtbar ist. Der Künstler XOOOOX verwendet filigrane Schablonenarbeiten und an die Arte Povera angelehnte Installationen aus verwesten und verwitterten Materialien. Diese stellen den Glamour der urbanen Modekultur in einen extremen Kontrast zu hintergründigen Themen wie Vergänglichkeit oder Verwundbarkeit.

Professionell gestylte Fotomodelle die meist in lebensgroßen Schablonenarbeiten ausgeführt sind bilden das Leitmotiv und hinterfragen den Anbetungskult und die Verführungstechniken der heutigen multimedialen Modewelt.

Im Frühjahr 2018 berichtete bereits FOCUS über den Berliner Street Art Künstler XOOOOX und empfahl die erste Grafikedition als Kunstinvestment.

XOOOOX (*1979) ist ein deutscher Street Art Künstler, der in Berlin lebt und arbeitet. Ähnlich wie bei Banksy ist auch bei ihm die wahre Identität hinter diesem Pseudonym unklar. Interessant zu wissen ist allerdings, dass er während seiner Schulzeit wegen Sachbeschädigung für einige Tage ins Gefängnis musste, nachdem seine Street Art durch jemanden bei der Polizei verraten worden war.

Seine lebensgroßen Schablonenarbeiten zeigen perfekt gestylte weibliche Models, die er nach dem Vorbild von Modekampagnen inszeniert. Bei dem Hintergrund setzt er aber auf Materialien mit Geschichte, wie verweste oder verwitterte Hölzer und Stoffe. Somit schafft er einen Kontrast zu dem Glanz der Modewelt.  In vielen seiner Arbeiten nutzt er außerdem Logos von Modemarken, die er verfremdet. In einigen Fällen ist dies durchaus auch als Hommage zu verstehen wie beispielsweise bei Marke, die auf eine lange Tradition zurückblicken. Bei anderen wiederum ist es vielmehr die Kritik an der Überindustrialisierung der Mode und laden den Betrachter dazu ein diese zu hinterfragen.

Die New York Times empfahl XOOOOX am 17. Oktober 2014 als eines von „12 Treasures of Europe“.

Das Urban Nation Museum  in Berlin hat im Februar 2018 ein Werk für seine permanente Sammlung angekauft.

In Amsterdam entsteht gerade das größte Street Art Museum der Welt in der Lasloods Hall. Gegründet wurde das Museum von Peter Ernst Coolen auf dem Gelände der NDSM docks. Auch dort werden XOOOOX Originale zu sehen sein, sie befinden sich bereits in der Sammlung.

Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
XOOOOX Valeria (Notes) / Mixed Media / signiert, datiert / Unikat


Jahr: 2021
Format: 75 x 86 cm / 30 x 34 inch
Material:Aluminium
Technik:Sprühfarbe, Ölstift
Auflage:Unikat
Sonstiges:signiert, datiert, betitelt
GALERIE FRANK FLÜGEL
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
www.frankfluegel.com
Phone: +49 (0) 911-78 72 330
Cell: +49 (0) 172-81 20 255
info@frankfluegel.com