Mel Ramos Starkist Stacey / Lithographie / signiert, nummeriert / Auflage 200

Jahr: 2014
Format: 59 x 79 cm / 23 x 31 inch
Material: Fine Art Buetten Papier
Technik: Lithographie
Auflage: 200
Sonstiges: signiert, nummeriert

Mel Ramos Starkist Stacey Lithograph artwork

Mel Ramos Starkist Stacey / Lithographie / signiert, nummeriert / Auflage 200

Jahr: 2014
Format: 59 x 79 cm / 23 x 31 inch
Material: Fine Art Buetten Papier
Technik: Lithographie
Auflage: 200
Sonstiges: signiert, nummeriert

Mel Ramos Starkist Stacey

Jahr: 2014
Format: 59 x 79 cm / 23 x 31 inch
Material: Fine Art Buetten Papier
Technik: Lithographie
Auflage: 200
Sonstiges: signiert, nummeriert

Mel Ramos Starkist Stacey

StarKist Co. ist ein US-amerikanisches Lebensmittelunternehmen, das sich insbesondere auf haltbare Fisch Produkte in den Vereinigten Staaten konzentriert. Gegründet wurde das Unternehmen von Martin J. Bogdanovich im Jahr 1917. Als Amerikas Lieblings-Thunfisch steht StarKist für eine Tradition von Qualität, Verbrauchervertrauen und Engagement für Nachhaltigkeit. StarKist Co. ging aus der 1917 gegründeten französischen Sardinen-Gesellschaft hervor, die 1942 erstmals Thunfisch unter dem Namen StarKist vermarktete. Die charismatische Markenikone, Charlie der Thunfisch, schwamm 1961 in die Herzen der Thunfisch-Fans und ist auch heute noch ein Fan-Favorit. Mel Ramos wählte für sein Pin-up Commercial die Dose „Solid White Albacore Tuna“  vermutlich weil das dunkle blau besonders schön mit dem hellgelben Hintergrund korreliert. Auch „Starkist Stacey“ ist eine Parodie auf sexualisierte Werbung. Ein blondes Pin Up- Girl sitzt im Schneidersitz auf einer überdimensionalen Dose „Solid White“ Thunfisch der Firma Starkist. Die Eigenschaft „Solid White“, die das weiße Fleisch des Thunfischs bewirbt, wird widergespiegelt in der hellen Haut der üppigen Blondine. Was auf den ersten Blick bei Ramos oft als fast vulgäre Frauendarstellungen wirkt, wird bei genauem Hinsehen eine Kritik an Werbung, Konsum und Frauenbild.

Im Jahr 2017 feierte StarKist sein 100-jähriges Bestehen.

Mel Ramos wurde am 24. Juli 1935 in Kalifornien geboren und zählt zu den wichtigsten Vertretern der amerikanischen Gegenwartskunst und Pop Art. Seine Arbeiten sind heute in allen wichtigen Museen der Welt, wie der Albertina/Wien oder dem MOMA/New York zu finden.

Er entwickelte seinen Stil in den 1960er Jahren, stark geprägt von Comic-Figuren und Superhelden der damaligen Zeit wie Batman, Superman oder Cat Women Ab 1963 begann er sein zentrales Thema in seinem Oeuvre zu entwickeln:
Pin-Up-Girls in Verbindung mit typischen Werbemotiven und Markenartikeln. Damit parodiert er die triviale Glamourgestik der Werbeindustrie bis heute.

Mel Ramos starb am 14. Oktober 2018 im Kaiser-Krankenhaus in Oakland, Kalifornien, an Herzversagen.

Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Ihr Ansprechpartner
Frank Fluegel
E-Mail: info(at)frankfluegel.com
Mel Ramos Starkist Stacey / Lithographie / signiert, nummeriert / Auflage 200


Jahr: 2014
Format: 59 x 79 cm / 23 x 31 inch
Material:Fine Art Buetten Papier
Technik:Lithographie
Auflage:200
Sonstiges:signiert, nummeriert
GALERIE FRANK FLÜGEL
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
www.frankfluegel.com
Phone: +49 (0) 911-78 72 330
Cell: +49 (0) 172-81 20 255
info@frankfluegel.com