Layout
Layout
Galerie Frank Flügel
  • FRIDAY, 28.09.2018

    Ausstellungseröffnung in Nürnberg am 28.09.2018: „Miles Aldridge – Dazzling beauty“

    Ausstellungseröffnung in Nürnberg am 28.09.2018: „Miles Aldridge – Dazzling beauty“

    Ort: Nürnberg (im OG Mel Ramos Alex Katz XOOOOX Julian Opie Mr. Brainwash)

     

    GALERIE FRANK FLUEGEL eröffnet am Freitag, den 28.09.2018 von 19-21 Uhr in Nürnberg die Ausstellung „Miles Aldridge – Dazzling beauty“.

    Gezeigt werden neue Fotografien des britischen Künstlers. Die Ausstellung dauert bis zum 22.12.2018.

     

    Aldridge wurde 1964 in London als Sohn des Designers Alan Aldridge geboren. Zunächst studierte er Design, konzentrierte sich dann aber auf Videodreh. In den 1990er-Jahren kam er in Kontakt mit der britischen Vogue und begann seine Karriere als Fotograf. Er arbeitete unter anderem zusammen mit Vogue, Harper`s Bazaar, GQ, The New Yorker, The Face und der New York Times. Auch hat er für Modedesigner wie Lagerfeld und Armani fotografiert und Werbeaufnahmen für zahlreiche Labels gemacht, von Kosmetik- bis zu Autoherstellern.

    Werke von Aldridge befinden sich im Bestand von verschiedenen Museen in London und im International Center of Photography in New York. In den vergangenen zehn Jahren hatte der Fotograf zahlreiche Einzelausstellungen in den USA, Großbritannien, Schweiz, Deutschland, Frankreich, Niederlande und Polen.

     

    Als wohl bekannteste künstlerische Einflüsse lassen sich die Filmregisseure David Lynch und Federico Fellini nennen sowie das graphische Design seines Vaters Alan, der Plattencover etwa für The Who und Elton John entworfen hat.

    Die Portrait- und Modefotografie von Aldridge weist eine charakteristische grelle Farbigkeit auf. Aldridge inszeniert seine Models und Settings bis hin zu Künstlichkeit und Parodie. Damit stellt er die scheinbare Perfektion seiner Models sowie das unrealistische Frauenbild aus Werbung und Modewelt in seinem Werk immer wieder in Frage.

     

    GALERIE FRANK FLUEGEL mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art von Andy Warhol, Robert Longo, Tom Wesselmann, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall oder Basquiat im Angebot. Das wachsende Segment der Street und Urban Art haben wir mit XOOOOX, Mr. Brainwash und Bambi bestückt. Zeitgenössische Künstler wie Robert Longo, Gerhard Richter oder Allen Jones finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns und können die Bilder bei uns in der Ausstellung kaufen. Beachten Sie auch die kommende Show im Museum Brandhorst.

     

    In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Geschäften in Nürnberg und Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     

     

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 13:00 – 16:00 Uhr

    und nach Vereinbarung.

     

    Galerie Frank Flügel

    Obere Wörthstrasse 12

    90403 Nürnberg

     

    Tel: +49 (0) 172 8120 255

     

     

    » www.frankfluegel.com
     
     
     
  • MONDAY, 02.07.2018

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2018 bei Galerie Frank Flügel in Kitzbühel

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2018 bei Galerie Frank Flügel in Kitzbühel

    Ort: Kitzbühel/Austria

     

    Galerie Frank Flügel, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art, zeigt in Kitzbühel vom 02.07. bis zum 08.09.2018 Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Mel Ramos, Roy Lichtenstein, Enoc Perez, Damien Hirst, Tom Wesselmann, Alex Katz und Julian Opie.

    Zu sehen sind Grafiken, Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen.

    Der zweite Standort in Kitzbühel/Österreich wurde im Februar eröffnet. Die Galerie befindet sich in zentraler Lage in einem typischen Tiroler Stadthaus, das eine 480-jährige Geschichte aufweisen kann. Das auch untere dem Namen Mantler Haus bekannte Anwesen befindet sich in der Josef-Pirchl-Str. 6.

    Die erste Ausstellung in den neuen Räumen war dem international erfolgreichen Street Art Star Mr. Brainwash gewidmet. 

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segmente im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet. Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert. Street Art Künstler wie Mr. Brainwash, aber auch Vertreter der neuen Pop Art wie Devin Miles, Heiner Meyer und Nelson De La Nuez greifen die Motive der Klassiker wie Andy Warhol auf und führen diese weiter. 

    Galerie Frank Flügel mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und Zeitgenössischen Kunst. 

    Sie finden wie immer auch Kunstwerke von Harland Miller, David Salle, Sean Scully, Gerhard Richter, Robert Indiana, Allen Jones, Thomas Ruff, David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin und Robert Longo im Bestand der Galerie. Ebenso weitere Street Art Künstler wie BAMBI, Fringe und John Crash Matos, wie auch Designobjekte von Maurizio Cattelan, Paul Smith oder Philippe Starck.

    In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Geschäften in Nürnberg und Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     

    Galerie Frank Fluegel
    Joseph-Pirchl-Str. 6
    6370 Kitzbühel

    Österreich

     

    email: info (at) frankfluegel (dot) com
    www.frankfluegel.com

    » www.frankfluegel.com
     
     
     
  • FRIDAY, 04.05.2018

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2018

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2018

    Ort: Nürnberg

     

    Galerie Frank Flügel, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art, zeigt vom 04.05. bis zum 31.07.2018 Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Mel Ramos, Roy Lichtenstein, Enoc Perez, Damien Hirst, Tom Wesselmann, Alex Katz und Julian Opie.

    Zu sehen sind Grafiken, Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen. 

    Die Sommer-Ausstellung erfolgt im Anschluss an die aktuelle Solo Show „XOOOOX – Lookie Lookie“, die noch bis Ende April dauert.

    Galerie Frank Flügel hat im Februar in Kitzbühel/Österreich einen zweiten Standort eröffnet. Die Galerie befindet sich in zentraler Lage in Kitzbühel in einem typischen Tiroler Stadthaus, das eine 480-jährige Geschichte aufweisen kann. Das auch untere dem Namen Mantler Haus bekannte Anwesen befindet sich in der Josef-Pirchl-Str. 6.

    Die erste Ausstellung in den neuen Räumen war dem international erfolgreichen Street Art Star Mr. Brainwash gewidmet. 

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segmente im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet. Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert. Street Art Künstler wie Mr. Brainwash, aber auch Vertreter der neuen Pop Art wie Devin Miles, Heiner Meyer und Nelson De La Nuez greifen die Motive der Klassiker wie Andy Warhol auf und führen diese weiter. 

    Galerie Frank Flügel mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und Zeitgenössischen Kunst.

    Sie finden wie immer auch Kunstwerke von Harland Miller, David Salle, Sean Scully, Gerhard Richter, Robert Indiana, Allen Jones, Thomas Ruff, David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin und Robert Longo im Bestand der Galerie. Ebenso weitere Street Art Künstler wie BAMBI, Fringe und John Crash Matos, wie auch Designobjekte von Maurizio Cattelan, Paul Smith oder Philippe Starck.

    In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen in den zentral gelegenen Geschäften in Nürnberg und Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     

    Galerie Frank Fluegel
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    email: info (at) frankfluegel (dot) com
    www.frankfluegel.com

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 13:00 – 16:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

     
     
     
  • FRIDAY, 16.03.2018

    „XOOOOX – LOOKIE LOOKIE“ 16.03.2018

    „XOOOOX – LOOKIE LOOKIE“ 16.03.2018

    Ort: Nürnberg

     

    GALERIE FRANK FLUEGEL eröffnet am Freitag, den 16.03.2018 von 19-21 Uhr in Nürnberg die Ausstellung „XOOOOX – LOOKIE LOOKIE“.

    Gezeigt werden vor allem neue Unikate des Berliner Street Art Künstlers auf Holz und Metall. Die Ausstellung dauert bis zum 28.04.2018.

    Ähnlich wie bei Banksy ist auch bei XOOOOX (*1979) die wahre Identität hinter dem Pseudonym unklar. Jedoch ist er der einzige deutsche Street Art Künstler, der international bekannt ist und ständige Galerie-Vertretungen in New York und London vorweisen kann. Erste Auktionserfolge wie die Versteigerung eines Werkes in London 2008 und Ausstellungen in New York, London, Wien, Hamburg und Berlin bestätigen den wachsenden Erfolg des Ausnahmekünstlers.

    Seine lebensgroßen Stencils zeigen perfekt gestylte weibliche Models, die er nach dem Vorbild von Modekampagnen inszeniert. Bei dem Hintergrund setzt er allerdings auf Materialien mit Geschichte wie verwittertes Holz, Stoffe oder oxidiertes Kupferblech. Mit diesem Aspekt der Vergänglichkeit schafft er einen Kontrast zum Glanz und Glamour der Modewelt.

    In vielen seiner Arbeiten nutzt er außerdem Logos von Modemarken, die er verfremdet. In einigen Fällen ist dies durchaus auch als Hommage zu verstehen, wie beispielsweise bei Marken, die auf eine lange Tradition zurückblicken. Bei anderen wiederum ist es vielmehr Kritik an der Überindustrialisierung der Mode und lädt den Betrachter dazu ein, diese zu hinterfragen.

     

    GALERIE FRANK FLUEGEL  mit Standorten in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art von Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall oder Basquiat im Angebot.

    Das wachsende Segment der Street und Urban Art haben wir mit XOOOOX, Mr. Brainwash und Bambi bestückt. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf zwei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. Zeitgenössische Künstler wie Robert Longo oder Allen Jones finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns.

     

    Galerie Frank Fluegel
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    http://www.frankfluegel.com
    Email: info (at) frankfluegel.com

    Öffnungszeiten:
    Di - Fr 11:00 – 18:00
    Sa 11:00 - 14:00
    Und nach Vereinbarung

     

    » www.frankfluegel.com
     
     
     
  • FRIDAY, 16.02.2018

    Mr. Brainwash meets Kitzbühel

    Mr. Brainwash meets Kitzbühel

    Ort: Kitzbühel, Österreich

     

    GALERIE FRANK FLUEGEL, spezialisiert auf Pop-Art und zeitgenössischen Kunst eröffnet am 16.02.2018 erstmalig in Österreich eine zusätzliche Filiale in Kitzbühel. 

    Die Galerie befindet sich in zentraler Lage in Kitzbühel in einem typischen Tiroler Stadthaus, das eine 480-jährige Geschichte aufweisen kann. Das auch untere dem Namen Mantler Haus bekannte Anwesen befindet sich in der Josef-Pirchl-Str. 6. 

    Eröffnet wird die Galerie am Freitag, den 16. Februar mit der Ausstellung „Mr. Brainwash meets Kitzbühel“. 

    "Das Leben ist schön" – so lautet die Botschaft des neben Banksy zurzeit berühmtesten Street-Art-Künstlers Thierry Guetta, der sich Mr. Brainwash nennt und dessen Werke seit einigen Jahren die Kunstwelt rund um den Globus erobern.

    Weltweit bekannt wurde der in Los Angeles lebende Franzose und begeisterte Videofilmer durch den mit vielen Auszeichnungen bedachten Dokumentarfilm „Exit Through the Gift Shop“, in dem Mr. Brainwash seinen Freund Banksy bei der Arbeit begleitet. Dadurch gelangte auch er in die Street Art Szene und begann Kunst zu schaffen. Ab da war Mr. Brainwash ein Phänomen, ein Superstar, der im Rekordtempo die Kunstwelt eroberte.

    Seine beiden ersten Solo Ausstellungen in Los Angeles (2008) und New York (2010) zogen mehrere tausend Besucher an und waren nach wenigen Tagen komplett ausverkauft. Im Jahr 2016 hatte der Künstler seine erste ebenso erfolgreiche Museumsshow in Seoul/Südkorea. Zahlreiche Stars sind treue Sammler, unter anderem Rihanna oder Madonna, für die er auch schon ein CD-Cover gestaltete. 

    Werke von Mr. Brainwash sind auch auf Auktionen erfolgreich und erzielen immer wieder Preise weit jenseits der Schätzungen. Der bisherige Rekord lag im Oktober 2010 mit $ 120,000 bei Phillips de Pury in London für eine Arbeit mit dem Einstein-Motiv. 

    GALERIE FRANK FLUEGEL mit Standort in Nürnberg und Kitzbühel ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Keith Haring, Mr. Brainwash, BAMBI, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Es befindet sich aber auch Werke von Pablo Picasso, Alec Monopoly, Gerhard Richter oder Basquiat im Angebot. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in Nürnberg und in Kitzbühel statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     

    Öffnungszeiten:
    Mi – Fr 12:00 – 18:00 Uhr
    Sa 12:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    GALERIE FRANK FLUEGEL
    Josef-Pirchl-Str. 6
    A-6370 Kitzbühel

    Telefon: +49 (0) 172 – 81 20 255
    email: info (at) frankfluegel.com
    http://www.frankfluegel.com

     

     
     
     
  • THURSDAY, 30.11.2017

    Winter Accrochage 30.11.2017 – 15.01.2018

    Winter Accrochage 30.11.2017 – 15.01.2018
     

    GALERIE FRANK FLUEGEL, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART, zeigt in den Wintermonaten neben der aktuellen Alex Katz Ausstellung "Celebrating 90 Years" Arbeiten der Pop Art Klassiker Andy Warhol, Mel Ramos, Allen Jones, Donald Sultan und Keith Haring, sowie Werke von zeitgenössischen Künstlern wie Robert Longo, David Salle, Enoc Perez, Georg Baselitz, Gerhard Richter, Isca Greenfield-Sanders und einigen anderen. 

    Zu sehen sind Originalgrafiken, Prints, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen auch von Künstlern wie James Rosenquist, Jim Dine, Julian Opie, Markus Lüpertz, Heiner Meyer, Mr. Brainwash, Bambi, Devin Miles, Peter Doig, Robert Indiana, Roy Lichtenstein, XOOOOX, Stephan Balkenhol, Takashi Murakami, Thomas Ruff, Tom Wesselmann, Raymond Pettibon und Atsushi Kaga. 

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segment im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet.

    Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert. 

    Werke unserer Galeriekünstler sind in internationalen Museen von Köln, München und Düsseldorf über New York, Miami, Rom, Paris, Tokyo oder London vertreten.

    GALERIE FRANK FLUEGEL mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Keith Haring, Mr. Brainwash, BAMBI, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall, Gerhard Richter oder Basquiat im Angebot. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf zwei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. 

     

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr  11:00 – 18:00 Uhr
    Sa        11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    GALERIE FRANK FLUEGEL
    Frank Flügel
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    Tel.: +49 (0) 911  23 73 7500
    email: info (at) frankfluegel.com

     
     
     
  • FRIDAY, 06.10.2017

    Alex Katz - Celebrating 90 Years

    Alex Katz - Celebrating 90 Years
     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf Pop-Art und zeitgenössischen Kunst, eröffnet am Freitag, den 06. Oktober 2017 die Ausstellung „Alex Katz - Celebrating 90 Years“ von 19:00 bis 21:00 Uhr. Die Ausstellung dauert bis zum 15. Januar 2018.

    Alex Katz wird dieses Jahr 90 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigen wir aktuelle Arbeiten auf Papier, sowie diverse Gemälde in Öl auf Holz aus der Serie der Small Paintings. Außerdem sind einige seiner Cut Outs zu sehen.

    Der bisherige Auktionsrekord für eines seiner Bilder liegt bei 690.000 US$ und ist damit noch weit entfernt von den Preisen seiner amerikanischen Kollegen wie Tom Wesselmann, oder Andy Warhol.

    Alex Katz wurde am 24. Juli 1927 in Brooklyn/New York geboren und zählt zu den wichtigsten noch lebenden Vertretern der amerikanischen Gegenwartskunst und Pop Art. Seine Arbeiten sind heute in allen wichtigen Museen der Welt, wie der Albertina/Wien oder dem MOMA/New York zu finden.

    Er entwickelte seinen Stil in den 1950er Jahren, stark geprägt von Flächigkeit und klaren Linien, als Gegenpol zum vorherrschenden abstrakten Expressionismus. Ihm geht es um die Oberfläche. So bringt Katz Frauenkörper und Architektur mit stetiger Verflachung verschiedener Bildelemente auf die Leinwand.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Fotografie. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr  11:00 – 18:00 Uhr
    Sa        11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK
    Frank Flügel
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    Tel.: +49 (0) 911  23 73 7500
    email: info (at) fluegel-roncak.com

     
     
     
  •  
     
     
  • FRIDAY, 14.07.2017

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2017

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2017
     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART, zeigt vom 14.07. bis zum 30.09.2017 Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Robert Longo, Damien Hirst, Tom Wesselmann, Alex Katz, Mel Ramos und Julian Opie.

    Zu sehen sind Grafiken, Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen. 

    Die nachfolgende Einzelausstellung wird am 06.10.2017 eröffnet und dem Künstler Alex Katz gewidmet sein, der im Juli seinen 90. Geburtstag feiert. 

    Das Cleveland Museum of Art zeigt in diesem Sommer eine komplette Soloausstellung mit dem Werk von Alex Katz aus den 1950er Jahren. Damien Hirst hat aktuell eine Soloausstellung in Venedig, die noch bis Dezember dauert. 

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segmente im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet. Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert. 

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und Zeitgenössischen Kunst.

    Sie finden wie immer auch Kunstwerke von Harland Miller, David Salle, Sean Scully, Gerhard Richter, Robert Indiana, Allen Jones, Thomas Ruff, David Gerstein, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin im Bestand der Galerie. Ebenso die Street Art Künstler Mr. Brainwash, BAMBI, Crash und XooooX. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 auf zwei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     
     
     
  • FRIDAY, 23.06.2017

    Mr. Brainwash artworks presented by GALERIE FLUEGEL-RONCAK

    Mr. Brainwash artworks presented by GALERIE FLUEGEL-RONCAK
     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art, zeigt zum dritten mal in Deutschland neue Werke von Street Art Künstler Mr. Brainwash.

    Die Ausstellung wird am Freitag, den 23.06.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr eröffnet und dauert bis 30. September 2017. Die rund 20 gezeigten Arbeiten, allesamt Mixed-Media Unikate auf Papier, sind erstmals in Deutschland zu sehen. Ausgestellt werden unter anderem ein Portrait von Supermodel Kate Moss und die bekannten "Follow Your Dreams" Schimpansen. 

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK ist der offizielle und exklusive Kooperationspartner von Mr. Brainwash in Deutschland. Seine Arbeiten haben in der Vergangenheit mehrfach hohe Preise auf Auktionen erzielt.

    Seine beiden großen Ausstellungen in London und New York zogen scharenweise Schaulustige an und waren nach wenigen Tagen ausverkauft. Im vergangenen Jahr gab es die erste große Show in Seoul/Korea. Zahlreiche Prominente gehören zu seiner treuen Sammlerschaft, unter anderem Rihanna oder Madonna.

    Der Künstler hinter dem Pseudonym, das oft auch mit „MBW“ abgekürzt erscheint, heißt Thierry Guetta. Er wurde 1966 in Frankreich geboren und zog im Alter von 15 Jahren mit seiner Familie nach Los Angeles, wo er heute lebt und arbeitet. Sein Interesse an der Street Art wurde 1999 durch eine Reise nach Frankreich geweckt, wo er entdeckte, dass sein Cousin der berühmte Sprayer Space Invader ist. Bekanntheit erlangte er durch den für den Oscar nominierten Dokumentarfirm „Exit through the gift shop“. Hierin begleitete er sein Vorbild, den Street Art Künstler „Banksy“ mehrere Tage.

    Die Street Art oder auch Urban Art Bewegung entstand im urbanen Umfeld Londons. Ursprünglich verstand man darunter Graffitikunst, scheinbar flüchtig an Wände gesprüht, jedoch im Gegensatz zu den üblichen Schmierereien kunstfertig ausgeführt und stets mit einer Aussage verbunden.

    Zunächst nur in Insiderkreisen bekannt, wurden diese dann zu begehrten Sammlerobjekten vor allem bei Prominenten aus dem Musik- und Showbusiness. Das „Wall Street Journal“ berichtete im November 2013 ausführlich über die sich zunehmend verbreitende Street Art in Sammlerkreisen. Teilweise werden inzwischen Millionenpreise erzielt. Sie gilt auch als Fortsetzung der Pop Art Bewegung. 

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Keith Haring, Mr. Brainwash, BAMBI, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall, Gerhard Richter oder Basquiat im Angebot. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. Zeitgenössische Künstler wie Robert Longo oder Allen Jones finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns. 

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg    


    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

     
     
     
  • FRIDAY, 31.03.2017

    Isca Greenfield-Sanders in Conversation with Julian Opie

    Isca Greenfield-Sanders in Conversation with Julian Opie

    Öffnungszeiten: 31.03.2017 - 28.04.2017

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf Pop-Art und zeitgenössischen Kunst, eröffnet am Freitag, den 31. März 2017 die Ausstellung „Isca Greenfield-Sanders in Conversation with Julian Opie“ mit Werken der beiden Künstlern.

    Die Ausstellung dauert bis zum 28. April 2017. Gezeigt werden Aquatinta Radierungen und Steelcuts.

    Julian Opie wurde 1958 in London geboren, und studierte dort am Goldsmiths College of Art. Er erhielt 1984 durch seinen Aufsehen erregenden Beitrag auf der documenta8 in Kassel internationale Beachtung. Seit dem zählt er zu den wichtigsten und populärsten zeitgenössischen Künstlern Englands. Er ist vielleicht der einzige, der die Gedanken der Pop Art Bewegung von Andy Warhol und Keith Haring konsequent ins 20. Jahrhundert fortgeführt hat. Opies unverkennbare Bildsprache besteht in der Reduktion individueller Merkmale der menschlichen Figur auf wenige Striche.

    Die hier gezeigten Stahlreliefs übertragen die zweidimensionale Strichzeichnung als dreidimensionale Wandskulptur auf den ganzen Raum. 

    Die amerikanische Künstlerin Isca Greenfield-Sanders verschmilzt in ihren Arbeiten die Grenzen zwischen Fotografie, Zeichnung und Ölmalerei. Der Ausgangspunkt Ihrer Werke sind Vintage Fotovorlagen, die mehrfach mit diversen Zeichen- und Maltechniken behandelt werden. Auf diese Weise entstehen atmosphärische Bilder von Strand-, Badeszenen, und anderen Alltagssujets. Ihre Arbeiten strahlen oberflächlich betrachtet eine unschuldige Leichtigkeit aus. Durch bewusste Farbverfremdungen wie z.B. das einfärben des blauen Meeres in pink werden unterschwellig tiefgründige Empfindungen von Nostalgie, Verlorenheit und Einsamkeit übertragen.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, wie Andy Warhol, Keith Haring, Damien Hirst, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Julian Opie, Mel Ramos, Robert Longo oder Alex Katz. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. Zeitgenössische Künstler wie Richard Prince, Jürgen Teller, Tim Walker, Russell Young, XooooX, Heiner Meyer oder Mr. Brainwash finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei der Galerie.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr    11:00 – 18:00 Uhr
    Sa         11:00 – 14:00 Uhr und nach Vereinbarung.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    Telefon: +49 (0) 911 – 23 73 75 00 
    email: info (at) fluegel-roncak.com 

     
     
     
  • THURSDAY, 01.12.2016

    Winter Accrochage 01.12.2016 - 28.01.2017

    Winter Accrochage 01.12.2016 - 28.01.2017
     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art, zeigt in den Wintermonaten neben der aktuellen Ausstellung „Disney & Schulz“ Arbeiten der Pop Art Klassiker Andy Warhol, Mel Ramos, Alex Katz und Nelson De La Nuez sowie von zeitgenössischen Künstlern wie Tracey Emin, Bozena Bosko, Damien Hirst, Mr. Brainwash, Gerhard Richter, Matthias Meyer, David Drebin und einigen anderen.

    Zu sehen sind Originalgrafiken, Prints, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen auch von Künstlern wie Thomas Ruff, Maurizio Cattelan, Jeff Koons und Julian Opie. Die Neuerscheinungen von Alex Katz aus dem Jahr 2016 „Nicole“, „Sasha“ und „Chance“ werden ebenso zu sehen sein wie einige großformatige Mixed Media Werke von Devin Miles. Wir haben Miles als vielseitigen Pop Art Maler und Grafikdesigner erst vor kurzem in unser Programm aufgenommen. 

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segmente im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet.

    Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert. 

    Werke unserer Galeriekünstler sind in internationalen Museen von Köln, München und Düsseldorf über New York, Miami, Rom, Paris, Tokyo oder London vertreten. 

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Robert Indiana, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Donald Sultan, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall oder Basquiat im Angebot. Zeitgenössische Künstler wie Robert Longo, Gerhard Richter, Christo, Mr. Brainwash und Tony Cragg finden Sie ebenfalls bei uns. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf zwei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Galerie Fluegel-Roncak

    Obere Wörthstrasse 12

    90403 Nürnberg

    www.fluegel-roncak.com
    info (at) fluegel-roncak.com

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.


     
     
     
  • FRIDAY, 30.09.2016

    Enoc Perez - Abstract Architecture 30.09.2016 - 12.11.2016

    Enoc Perez - Abstract Architecture 30.09.2016 - 12.11.2016
     

    Galerie Fluegel-Roncak eröffnet am Freitag, den 30.09.2016 von 19 -21  Uhr die Ausstellung „Enoc Perez – Abstract Architecture“. Gezeigt werden neuere Druckgrafiken zum Thema Architektur. Die Ausstellung dauert bis zum 12.11.2016.

    Am 30.09. beginnt auch das erste Art Weekend in Nürnberg. 23 Galerien und weitere Institutionen wie das Neue Museum öffnen Freitag bis Sonntag ihre Türen und zeigen zeitgenössische Kunst, sowohl von etablierten Künstlern als auch von aufstrebenden Talenten.

    Enoc Perez wurde 1967 in San Juan, Puerto Rico geboren und ist zeitgenössischer Künstler und Autor. Als Sohn eines Kunstkritikers kam Perez schon früh mit Kunst, Kunstgeschichte und Museen in Berührung. Im Alter von acht Jahren erhielt er bereits Unterricht in Malerei.

    1986 zog Perez nach New York und studierte Malerei am Pratt Institute. Den Masterabschluss in Fine Arts machte er am Hunter College. Er lebt und arbeitet in New York.

    Perez ist vor allem bekannt für sein besonderes Interesse an Architektur, das er durch vielschichtige Gemälde modernistischer Gebäude ausdrückt. Hierzu zählen der Hearst Tower in New York, das Fontainebleau Hotel in Miami Beach und das Normandie Hotel in San Juan.

    Mit seinen neuen Fotocollagen wendet sich Perez der Thematik Social Media zu. Hierfür verwendet er zum Beispiel Bilder von Instagram, vom Selfie bis hin zu professionelleren Aufnahmen, und fügt selbstgemalte, geometrische Formen hinzu, die das Bild verfremden und gleichzeitig zu etwas Neuem weiterentwickeln. Erst vor wenigen Jahren erweiterte Perez sein Oevre und erschafft nun auch Skulpturen.

     

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art und zeitgenössischen Kunst wie Andy Warhol, Keith Haring, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Robert Longo, Alex Katz, Peter Doig oder Tracey Emin. Als einzige Galerie in Deutschland haben wir alle Mel Ramos Grafiken zur Ansicht vorrätig, auch ältere Exemplare wie AC Annie oder Cohiba. Allen Jones, Robert Indiana, Heiner Meyer und Tom Wesselmann ergänzen das Angebot der Pop Art.


    Wir führen darüber hinaus aber auch Werke von Pablo Picasso, Gerhard Richter, Christo, Marc Chagall oder Basquiat. Zeitgenössische Künstler und Street Artists wie Richard Prince, Jürgen Teller, Tim Walker, Russell Young, XooooX, Bambi, Mr. Brainwash und Wade Guyton finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns.

    Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Nürnberger Innenstadt statt. Internationale Messeteilnahmen in Köln, New York, Basel oder Miami runden das Programm ab.

     

    Galerie Fluegel-Roncak
    Frank Fluegel
    Obere Woerthstrasse 12 
    90403 Nürnberg

    http://www.fluegel-roncak.com

    Email: info (at) fluegel-roncak.com

    Öffnungszeiten:
    Di- Fr 11-18 Uhr
    Sa 11- 14 Uhr
    und nach Vereinbarung

     

     
     
     
  • THURSDAY, 14.07.2016

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2016

    Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2016
     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART, zeigt während der Sommermonate Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Keith Haring, Tom Wesselmann, Alex Katz, Mel Ramos, und Julian Opie. 

    Zu sehen sind Grafiken, Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen. 

    Seit 18. Juni sorgt Christo am Lago D'Iseo mit seinem vermutlich letzten Grossprojekt für großen Besucheransturm. Auch hier haben wir Arbeiten vorrätig.

    In London würdigt die SERPENTINE GALLERY noch bis 11. September mit einer großen ALEX KATZ Ausstellung diesen Ausnahmekünstler. 

    Die nachfolgende Einzelausstellung wird am 30.09.2016 dem Künstler Enoc Perez gewidmet sein.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, Street Art und Zeitgenössischen Kunst.

    Sie finden wie immer auch Kunstwerke von Harland Miller, David Salle, Sean Scully, Gerhard Richter, Robert Indiana, Allen Jones, Thomas Ruff, Robert Longo, Yoshitomo Nara, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin und Damien Hirst im Bestand der Galerie. Ebenso natürlich Mr. Brainwash, BAMBI, XooooX, Jeff Koons, Alec Monopoly.

    In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

      

    Galerie Fluegel-Roncak

    Frank Fluegel

    Obere Wörthstrasse 12

    90403 Nürnberg

     

    email: info (at) fluegel-roncak (dot) com

    www.fluegel-roncak.com

     

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr

    und nach Vereinbarung 

     
     
     
  • FRIDAY, 15.04.2016

    DAMIEN HIRST - I LOVE YOU and PSALMS

    DAMIEN HIRST - I LOVE YOU and PSALMS

    Öffnungszeiten: 15.04.2016 - 30.05.2016

     

     

     

    Nürnberg. Galerie Fluegel-Roncak zeigt vom 15.04.2016 bis zum 30.05.2016 Werke aus dem LOVE Gold Portfolio von Damien Hirst. Es besteht aus 14 verschiedenen Schmetterling/Herz Prints in unterschiedlichen Farbkombinationen. Damien Hirst möchte mit der Thematik der Liebe dem „Horror in der Welt“ etwas entgegensetzen, wie er betont.


    Ebenfalls in der Präsentation werden Werke aus der Serie „Psalm“ sein. Diese erinnern sowohl an Kirchenfenster als auch an Mandalas. Die Abwesenheit von figürlichen Darstellungen macht eine Deutung und eine Festlegung auf eine bestimmte Religion schwer. Auch mit dieser Serie provoziert Hirst und regt zur Auseinandersetzung mit dem Thema Religion an.

    Damien Hirst wurde 1965 in Bristol, Großbritannien, geboren und feierte am 7. Juni 2015 seinen 50. Geburtstag. Er ist als Bildhauer, Maler, Konzeptkünstler und Kurator einzelner Ausstellungen tätig und ist der bekannteste Vertreter der Gruppe Young British Artists, zu der auch Tracey Emin gehört. 1986-1989 studierte er Fine Arts am Goldsmiths College in London und organisierte 1988 mit Mitstudenten die Ausstellung Freeze im Londoner Hafenviertel, die als Geburtsstunde des Phänomens Young British Artists gilt. Für Hirst war sie außerdem der Beginn einer Traumkarriere.
    Hirst wurde vor allem durch provozierende Plastiken bekannt, die sich mit Themen Tod, Religion, Leben oder Konsumkultur befassen. Zu seinen bekanntesten Werken gehören ein mit Diamanten besetzter Platinabguss eines menschlichen Schädels mit dem Titel „For the Love of God“, sowie mehrere in Formaldehyd eingelegte Tierkörper.


    Der Turnerpreisträger wird oft als einer der reichsten lebenden Künstler bezeichnet. Er eröffnete sein eigenes Museum in London, um seine private Kunstsammlung, die rund 2000 Exponate umfasst, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art und zeitgenössischen Kunst wie Andy Warhol, Keith Haring, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Robert Longo, Alex Katz, Peter Doig oder Tracey Emin. Als einzige Galerie in Deutschland haben wir alle Mel Ramos Grafiken zur Ansicht vorrätig, auch ältere Exemplare wie AC Annie oder Cohiba. Allen Jones, Robert Indiana, Heiner Meyer und Tom Wesselmann ergänzen das Angebot der Pop Art.


    Wir führen darüber hinaus aber auch Werke von Pablo Picasso, Gerhard Richter, Christo, Marc Chagall oder Basquiat. Zeitgenössische Künstler und Street Artists wie Richard Prince, Jürgen Teller, Tim Walker, Russell Young, XooooX, Bambi, Mr. Brainwash und Alec Monopoly finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Nürnberger Innenstadt statt. Internationale Messeteilnahmen in Köln, New York, Basel oder Miami runden das Programm ab.


    Galerie Fluegel-Roncak
    Frank Fluegel
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    Telefon: +49 (0) 911 – 23 73 7500
    email: info (at) fluegel-roncak (dot) com


    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.

     
     
     
  • MONDAY, 18.01.2016

    Winter Accrochage 19.01.2016 - 29.02.2016

    Winter Accrochage 19.01.2016 - 29.02.2016
     
    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART, zeigt in den Wintermonaten neben der aktuellen Alex Katz Ausstellung "Black Dress" Arbeiten der Pop Art Klassiker Allen Jones, Andy Warhol, Ariane Kipp, Ayako Rokkaku, Bozena Bosko, Candida Höfer, CHRISTO, David Salle, Donald Baechler, Donald Sultan, Enoc Perez, Georg Baselitz, Gerhard Richter, Isca Greenfield-Sanders und einigen anderen.

    Zu sehen sind Originalgrafiken, Prints, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen auch von Künstlern wie James Rosenquist, Jim Dine, Julian Opie, Keith Haring, Marc Chagall, Markus Lüpertz, Matthias Meyer, Mel Ramos, Mimmo Rotella, Pablo Picasso, Peter Doig, Robert Indiana, Robert Longo, Robert Rauschenberg, Roy Lichtenstein, Simone Kocher, Stephan Balkenhol, Takashi Murakami, Thomas Ruff, Thomas Struth, Tom Wesselmann, Wade Guyton, Wang Guangyi und Yoshitomo Nara.

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segment im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet.
    Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert.

    Werke unserer Galeriekünstler sind in internationalen Museen von Köln, München und Düsseldorf über New York, Miami, Rom, Paris, Tokyo oder London vertreten.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Keith Haring, Mr. Brainwash, BAMBI, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall, Gerhard Richter oder Basquiat im Angebot. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. Zeitgenössische Künstler wie Robert Longo oder Allen Jones finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns.





    Galerie Fluegel-Roncak 
    Frank Flügel
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg

    www.fluegel-roncak.com

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.
     
     
     
  • FRIDAY, 30.10.2015

    Alex Katz - Black Dress

    Alex Katz - Black Dress

    Öffnungszeiten: 30.10.-19.12.2015

     

    Alex Katz hat mit Black Dress ein neues Portfolio von musealem Ausmaß herausgebracht. Es handelt sich um neun Siebdrucke auf Papier, die jeweils eine Frau in schwarzem Kleid zeigen. Jeweils 203 x 76,2 cm groß, signiert und nummeriert und in einer Auflage von nur 35 Stück erschienen.

    Die Arbeiten werden bei uns exklusiv zu sehen sein. Am Freitag, den 30.10.2015 eröffnen wir unsere Ausstellung „Alex Katz – Black Dress“. Die Arbeiten werden bis zum 19.12.2015 gezeigt.

    Das neueste Projekt von Alex Katz geht zurück auf das Ölgemälde The black dress aus dem Jahr 1960. Die Arbeit, die sich in der Sammlung Brandhorst in München befindet, ist sicher eine der bedeutendsten und entstand zu einem Zeitpunkt, als mehrere Pop Art Künstler das Prinzip der Serialität parallel zueinander ausprobierten. Das erneute Aufgreifen des Kleinen Schwarzen in der nun erschienenen Grafikedition beindruckte Modedesigner Calvin Klein derart, dass er sich spontan bereit erklärte, das Vorwort im dazugehörigen Katalog zu verfassen. Er schreibt:

    „I also love what a simple black dress says about the woman who wears it. By making such a subtle and concise choice, she’s letting the world know she is strong and her sense of self is powerful. [...]She doesn’t expect to have all eyes on her, although, probably, if she carries herself proudly, she will. And that’s just the most modern and wonderful attitude anyone can have.

 Alex Katz’s Black Dress series is just as modern and wonderful. And, ironically, it has absolutely nothing to do with fashion. His portraits have such strong color fields and clean lines. And despite their apparent simplicity, they’re extremely expressive and perfectly capture the essence of his subjects. You can’t help but notice these women [...].“ 

    Die Auflage ist mit 35 Exemplaren sehr niedrig, bei vorangegangenen Motiven wie White Roses oder Ulla in Black Hat haben sich die Preise der Editionen ab Ausgabe innerhalb von nur 1-2 Jahren mehr als verdoppelt. White Roses kostete beispielsweise bei uns im September 2014 12.000 €; der Auktionszuschlag in den USA lag am 12.05.2015 bereits bei 30,000 US$. Der bisherige Auktionsrekord für eines seiner Bilder liegt bei 690.000 US$ und ist damit noch weit entfernt von den Preisen seiner amerikanischen Kollegen wie Tom Wesselmann oder Andy Warhol.

    Alex Katz wurde am 24. Juli 2015 88 Jahre alt und ist einer der letzten lebenden Vertreter der amerikanischen Pop Art. Er lebt und arbeitet in New York. 

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Als einzige Galerie in Deutschland haben wir alle Mel Ramos Grafiken zur Ansicht vorrätig, auch ältere Exemplare wie AC Annie oder Cohiba.

    Wir führen darüber hinaus aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall oder Basquiat. Zeitgenössische Künstler wie Heiner Meyer und Wade Guyton finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Nürnberger Innenstadt auf zwei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

     

     

    Galerie Fluegel-Roncak

    Obere Wörthstrasse 12

    90403 Nürnberg

     

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr

    und nach Vereinbarung.

     
     
     
  • WEDNESDAY, 01.07.2015

    Sommer-Accrochage - Kunstmarkt 2015

    Sommer-Accrochage - Kunstmarkt 2015

    Öffnungszeiten: 01.07.2015 - 15.09.2015

     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART, zeigt von Anfang Juli bis Mitte September 2015 Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Keith Haring, Tom Wesselmann, Alex Katz, Mel Ramos, Julian Opie, David Salle, Sean Scully, Gerhard Richter, Robert Indiana, Allen Jones, Thomas Ruff, Robert Longo, Yoshitomo Nara, Peter Doig, Jeff Koons, Tracey Emin, Christo und vielen anderen. Zu sehen sind Originalgrafiken, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen.

    Werke unserer Galeriekünstler sind in internationalen Museen von Köln, München, Düsseldorf über New York, Miami, Rom, Paris, Tokyo oder London vertreten. Christo wird 2016 erstmals wieder ein größeres Projekt realisieren, und zwar am Lago d'Iseo in Norditalien. Jeff Koons wird im Guggenheim Museum Bilbao von Juni bis September 2015 mit einer Retrospektive geehrt, gefolgt von einer Alex Katz Ausstellung im Oktober 2015.

    Heiner Meyer ist im Rahmen der Biennale Venedig im Palazzo Albrizzi Venedig vom 06.05.–24.11.2015 mit dem Thema "Triennale Venezia" zu sehen. Tracey Emins Werke werden derzeit im Leopold Museum in Wien noch bis September im Dialog mit Egon Schiele gezeigt.

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segmente im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet. Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art und zeitgenössischen Kunst wie Andy Warhol, Keith Haring, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Robert Longo, Alex Katz, Peter Doig oder Tracey Emin. Als einzige Galerie in Deutschland haben wir alle Mel Ramos Grafiken zur Ansicht vorrätig, auch ältere Exemplare wie AC Annie oder Cohiba. Allen Jones, Robert Indiana, Heiner Meyer und Tom Wesselmann runden das Angebot der Pop Art ab.


    Wir führen darüber hinaus aber auch Werke von Pablo Picasso, Gerhard Richter, Christo, Marc Chagall oder Basquiat. Zeitgenössische Künstler und Street Artists wie Richard Prince, Jürgen Teller, Tim Walker, Russell Young, XooooX, Bambi, Mr. Brainwash und Wade Guyton finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Nürnberger Innenstadt statt. Internationale Messeteilnahmen in Köln, New York, Basel oder Miami runden das Programm ab.


    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr 
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr 
    und nach Vereinbarung

    Achtung, im August nur nach Vereinbarung geöffnet!

    Galerie Fluegel-Roncak

    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg
     
     
     
  • FRIDAY, 17.04.2015

    Heiner Meyer - Stories of the Future (17.04.2015 - 30.06.2015)

    Heiner Meyer - Stories of the Future (17.04.2015 - 30.06.2015)

    Öffnungszeiten: 17.04.2015 - 30.06.2015

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf Pop-Art und zeitgenössischen Kunst, hat am Freitag, den 17. April 2015 die Ausstellung „Stories of the Future“ mit Werken von Heiner Meyer eröffnet. Der Künstler war persönlich anwesend.

    Wegen des großen Erfolgs wird die Ausstellung bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Gezeigt werden Ölgemälde, Mixed Media-Werke auf Papier und Skulpturen.

    Heiner Meyer ist Pop-Art Maler und Bildhauer, er lebt und arbeitet in Bielefeld.

    Meyer wurde 1953 in Bielefeld geboren. Er interessierte sich früh für Kunst und Malerei und hatte mit bereits 19 Jahren seine erste Einzelausstellung in einer Galerie in Münster. 1973 und 1974 folgten Aufenthalte in London und Cadaqués, wo er als Assistent von Salvador Dalí arbeitete. Er studierte Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und bekam dort 1983 einen Lehrauftrag. In dieser Zeit richtete er sich auch sein erstes Atelier in Bielefeld ein.

    Seine Werke weisen oft gegensätzliche Elemente auf. Er kombiniert sowohl unterschiedliche Techniken wie Malerei und Fotografie als auch unterschiedliche Hauptmotive.

    Durch Thematik, Farbigkeit und ihren hohen Kontrast erinnern Meyers Werke an plakative Werbeanzeigen. Immer wiederkehrend sind Motive aus der Welt von Casino und Glücksspiel, Luxusartikel wie Autos, Diamanten und Parfum und Werbeslogans. Dies kombiniert Meyer oft mit dem Portrait eines Hollywoodstars oder Models.

    Auch seine Skulpturen wie die „Botox-Box“ und Disney-Figuren zählen zur Gattung der Pop-Art. Meyers Werke sind weltweit in öffentlichen und privaten Sammlungen integriert. Tommy Hilfiger, ein bedeutender Sammler der amerikanischen Pop-Art, erwarb im Jahr 2014 mehrere Werke von Meyer. Eine Skulptur war in der Septemberausgabe 2014 der Architectural Digest USA sogar auf der Titelseite zu sehen.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Fotografie. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr und nach Vereinbarung.

    Galerie Fluegel-Roncak

    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg



     
     
     
  • FRIDAY, 10.10.2014

    ALEX KATZ - Portraits and Flowers. 10.10.2014 - 20.12.2014

    ALEX KATZ - Portraits and Flowers. 10.10.2014 - 20.12.2014

    Öffnungszeiten: 10.10.2014 - 20.10.2014

     
    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art, eröffnet am Freitag, den 10.10.2014 die Ausstellung

    „Alex Katz – Landscapes and Portraits“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 20. Dezember 2014. Gezeigt werden Gemälde und Originalgrafiken aus der neueren Schaffensperiode von Alex Katz. Dazu gehören seine typischen Studien und Malereien von großformatigen Flowers ebenso wie seine Portraits.

    Alex Katz wurde am 24. Juli 1927 in Brooklyn/New York geboren und zählt zu den wichtigsten noch lebenden Vertretern der amerikanischen Gegenwartskunst und Pop Art. Seine Arbeiten sind heute in allen wichtigen Museen der Welt, wie der Albertina/Wien oder dem MOMA/New York zu finden.

    Er entwickelte seinen Stil in den 1950er Jahren, stark geprägt von Flächigkeit und klaren Linien, als Gegenpol zum vorherrschenden abstrakten Expressionismus. Ihm geht es um die Oberfläche. So bringt Katz Frauenkörper und Architektur mit stetiger Verflachung verschiedener Bildelemente auf die Leinwand. 

    Alex Katz feierte am 24. Juli 2014 seinen 87. Geburtstag. In der Albertina/Wien findet derzeit ebenfalls eine große Alex Katz Ausstellung statt.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Keith Haring, Mr. Brainwash, BAMBI, XooooX, Roy Lichtenstein, Julian Opie, Alex Katz oder Mel Ramos. In regelmäßigem Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.


    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.

    Galerie Fluegel-Roncak
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg
    Mitglied im BVDG
     
     
     
  • SATURDAY, 02.08.2014

    Summer Break (01.08. - 30.08.2014)

    Summer Break (01.08. - 30.08.2014)

    Öffnungszeiten: 01.08. - 30.08.2014

     
    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, with a strong focus on Contemporary Art and Pop Art will be open by Appointment only between August 2nd and August 31st.

    If you want to see something from our Inventory in person please make sure to call or email prior to your visit.

    Enjoy you Summertime!

    Galerie Fluegel-Roncak is focused on POP ART and Contemporary Art and Photography. Changing Solo Shows with works by Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz or Mel Ramos on three floors at the Gallery Space in the Heart of Nuremberg expose different positions of our gallery program. We also have pieces by Pablo Picasso, Marc Chagall, Gerhard Richter or Basquiat on request. 

    Open hours:
    Tue - Fri 11:00 – 18:00.
    Sat 11:00 – 14:00.
    And by Appointment.
     
     
     
  • FRIDAY, 04.07.2014

    John (Crash) Matos X-Men Portfolio and new works. 04.07.2014 - 31.07.2014

    John (Crash) Matos X-Men Portfolio and new works. 04.07.2014 - 31.07.2014

    Öffnungszeiten: 04.07.2014 - 31.07.2014

     

    For the first time in Germany we can present the X-Men Portfolio by famous Graffiti Artist John (Crash) Matos.

    We also show other works and as well two new and just published ones.

    The X-Men series became famous in the 60ies as a comic and later with the Smash Hit Movie in 2000.

    The four main Heroes Wolverine, Magneto, Cyclops and Storm were charactered by Hugh Jackman, Ian McKellen, James Marsden and Halle Berry.

    John Matos also known as “Crash”, born in  New York, Oct. 11, 1961 is a graffiti artist.  As early as 13, John Matos was spray painting New York City trains.

    In 1996, Crash painted an Eric Clapton Signature Stratocaster and gave it to the artist as a gift. One of Clapton's "Crashocasters"  auctioned for $321,100 (USD) by the name of "Crash-3”.

    His works are already in a few museum collections such as Museum of Modern Art, NYC Brooklyn Museum, Brooklyn,  Flint, MI Groniger Museum, Groningen, The Netherlands Museum Boymans-van Beuninger, Rotterdam, The Netherlands Aachen, Stedelijk Museum, Amsterdam, The Netherlands, FL Orlando Museum of Art, Orlando, FL.

    Last year he did a large “Popeye” mural in New York City at Bowery and Houston. This iconic image is the sujet of the print we can offer you.

    Galerie Fluegel-Roncak is focused on POP ART and Contemporary Art and Photography. Changing Solo Shows with works by Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz or Mel Ramos on three floors at the Gallery Space in the Heart of Nuremberg expose different positions of our gallery program. We also have pieces by Pablo Picasso, Marc Chagall, Gerhard Richter or Basquiat on request. 

    Open hours:
    Tue - Fri 11:00 – 18:00.
    Sat 11:00 – 14:00.
    And by Appointment.

     
     
     
  • FRIDAY, 09.05.2014

    "Mr. Brainwash - Life is beautiful" 09.05.2014 - 30.06.2014

    "Mr. Brainwash - Life is beautiful"   09.05.2014 - 30.06.2014
     
    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 09.05.2014 die Ausstellung „Mr. Brainwash - Life is beautiful“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 30. Juni 2014. Die rund 20 gezeigten Arbeiten, allesamt Mixed-Media Unikate, sind erstmals in Deutschland zu sehen.

    Im Rahmen der Ausstellung erscheint eine Vorzugsausgabe mit einem signierten Originalkunstwerk des Künstlers.

    Darunter auch ein Porträt der Musik-Ikone "Madonna“ das als Cover Ihrer „Celebration“ CD verwendet wurde.

    Ebenfalls gezeigt wird das Unikat „Kate Moss“ die am 16.01.2014 ihren 40. Geburtstag feierte. 

    Die wenigen Grafikeditionen, die der Künstler jedes Jahr veröffentlicht sind meist innerhalb eines Tages in seinem Studio vergriffen.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK ist der offizielle und exklusive Kooperationspartner von Mr. Brainwash in Deutschland.

    Zahlreiche Prominente gehören zu seiner treuen Sammlerschaft, unter anderem Rihanna oder Madonna. Der Künstler hinter dem Pseudonym, das oft auch mit „MBW“ abgekürzt erscheint, heisst Thierry Guetta. Er wurde 1966 in Frankreich geboren. Heute lebt und arbeitet er in Los Angeles. Bekanntheit erlangte er durch den für den Oscar nominierten Dokumentarfirm „Exit through the gift shop“. Hierin begleitete er sein Vorbild, den Street Art Künstler „Banksy“ mehrere Tage.

    Die Street Art oder auch Urban Art Bewegung entstand im urbanen Umfeld Londons.

    Ursprünglich verstand man darunter Graffiti Kunst, scheinbar flüchtig an Wände gesprüht, jedoch im Gegensatz zu den üblichen Schmierereien kunstfertig ausgeführt und stets mit einer Aussage verbunden.

    Zunächst nur in Insiderkreisen bekannt, wurden diese dann zu begehrten Sammelobjekten vor allem bei Prominenten aus dem Musik und Showbusiness.

    Das „Wall Street Journal“ berichtete im November 2013 ausführlich über die sich zunehmend verbreitende Street Art in Sammlerkreisen. Teilweise werden inzwischen Millionenpreise erzielt. Sie gilt auch als Fortsetzung der Pop Art Bewegung.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann, Keith Haring, Mr. Brainwash, BAMBI, Roy Lichtenstein, Julian Opie, James Rosenquist, Alex Katz oder Mel Ramos. Wir haben aber auch Werke von Pablo Picasso, Marc Chagall, Gerhard Richter oder Basquiat im Angebot. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. Zeitgenössische Künstler wie Robert Longo oder Allen Jones finden Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns.

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.
     
     
     
  • FRIDAY, 27.09.2013

    BAMBI Street Artist meets Mr. Brainwash

    BAMBI Street Artist meets Mr. Brainwash

    Öffnungszeiten: 27.09.2013 - 15.11.2013

     
    Eröffnung der Ausstellung „BAMBI - Street Artist meets Mr. Brainwash“ am 27.09.2013 in Nürnberg.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 27.09.2013 die Ausstellung „BAMBI Street Artist“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 15. November 2013. Erstmals in Deutschland
    werden zahlreiche Originalgrafiken und Objekte gezeigt.

    Darunter auch die ganz neu erschienene Grafik „Madonna“ mit Diamond
    Dust oder zwei Unikate von „Kate Moss“.

    Zahlreiche Prominente gehören zur treuen Sammlerschaft der Künstlerin,
    unter anderem Rihanna, Brad Pitt and Angelina Jolie, Robbie Williams, Mark
    Owen, Harry Styles and Louis Walsh. Kürzlich hat Kate Moss ein Street Art
    Portrait im Stil von Andy Warhol’s „Marilyn“ von Ihr anfertigen lassen.

    Wie schon beim inzwischen hoch gehandelten Street Art Künstler „Banksy“
    ist die wahre Person hinter dem Pseudonym „BAMBI“ unbekannt. Sie ist in
    jedem Fall weiblich und man vermutet eine berühmte Persönlichkeit aus
    dem Showbusiness.

    Die Street Art oder auch Urban Art Bewegung entstand in England im
    urbanen Umfeld Londons. Ursprünglich verstand man darunter Graffiti
    Kunst, scheinbar flüchtig an Wände oder andere öffentliche Objekte
    gesprüht, jedoch im Gegensatz zu den üblichen Schmierereien kunstfertig
    ausgeführt und stets mit einer Aussage verbunden.
    Zunächst nur in Insiderkreisen bekannt, wurden diese dann zu begehrten
    Sammelobjekten und es entstand eine regelrecht Jagd durch London, wo
    wohl das nächste Motiv auftauchen würde.

    Viele dieser Kunstwerke wurden beispielsweise auf Türen oder Fenstern
    angebracht, was dazu führte, dass diese kurzerhand abmontiert wurden.
    Bereits Keith Haring nutzte für seine Graffiti Kunst öffentliche Objekte wie
    Plakatwände für seine heute hoch gehandelten Subway-Drawings.
    BAMBI selbst sagt, dass Ihr Andy Warhol als Inspiration dient, in den
    englischen Medien wird regelmäßig über Ihre Kunstwerte berichtet.
    Das führt dazu, dass neben den Unikaten im urbanen Raum auch
    Lithographien herausgegeben werden, die überaus erfolgreich sind und
    meist innerhalb weniger Wochen vergriffen sind.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK mit Standort in Nürnberg ist der offizielle und
    exklusive Kooperationspartner der Künstlerin für den deutschen Markt.
    Die gezeigten Arbeiten der Ausstellung mit rund 20 Werken sind erstmals in
    Deutschland zu sehen.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf
    hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Tom Wesselmann,
    Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie oder Mel Ramos.
    Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen
    Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. 
    Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten:
    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.
     
     
     
  •  
     
     
  • THURSDAY, 16.05.2013

     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art zeigt ab sofort wieder neue Mel Ramos Arbeiten.

    Der amerikanische Pop Art Künstler Mel Ramos hat soeben wieder neue Originalgrafiken herausgebracht.

    Der Titel der Pop Art Arbeit lautet "Hunt's" und beruht auf einem Mel Ramos Ölgemälde aus den 60er Jahren.

    Die Auflage ist wie immer 199 Exemplare, signiert und nummeriert.

    Die Grösse liegt bei 56 x 47 cm, gedruckt wurde in 26 Farben auf Canson 320 Gramm Papier.

    Die zweite Edition ist "The Voyeur" die Sie ebenfalls in der Galerie kaufen können.

    Seit Jahren steigen die Preise für Mel Ramos Editionen, im Herbst 2013 findet eine grosse Ausstellung mit Ölgemälden, Grafiken und Editionen im Museum der bildenden Künste Leipzig unter dem Titel "Die schöne und das Biest" statt.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie, Alex Katz, Allen Jones,  Robert Longo oder Mel Ramos. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Seit Januar 2013 finden Sie uns auch im KUNSTHAUS MAXIMILIAN, Maximilianstrasse 54 in München.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung. 

    Galerie Fluegel-Roncak
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg
    Telefon: +49 (0) 911 - 78 72 330

     
     
     
  • FRIDAY, 01.02.2013

    ROBERT LONGO - Black and White.

    ROBERT LONGO - Black and White.

    Öffnungszeiten: 01.02.2013 - 30.03.2013

     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 01.02.2013 die Ausstellung


    „Robert Longo - Black and White“ von 19:00 bis 21:00 Uhr. 


    Die Ausstellung dauert bis 30. März 2013. Erstmals in Deutschland werden zahlreiche Originalgrafiken und Studien gezeigt.
    Robert Longo, geboren 1953 in Brooklyn/New York, ist ein US-Amerikanischer Künstler, der vor allem durch seine Übergrossen schwarz-weiss Zeichnungen berühmt wurde. Er lebt mit der Schauspielerin Barbara Sukowa in New York.

    Am 07. Januar feierte er seinen 60. Geburtstag.

    Seine fotorealistischen Kohlezeichnungen zeigen in riesigen Formaten Schönes und Schreckliches der Welt. Die Werkgruppen zeigen Atompilze, Tiger, Kampfjetpiloten, Monsterwellen, Haifische oder Kathedralen. Nur selten werden auch Originalgrafiken seiner Werke verlegt.

    Er ist insbesondere in Europa und Deutschland hoch angesehen, so ist er Träger des Goslarer Kaiserrings 2005. Im Jahr 2011 zeigte die Kunsthalle Weishaupt in Ulm im Rahmen einer grossen Ausstellung seine Werke ebenso wie vorher die Hamburger Deichtorhallen.

    Seine Zeichnungen erzielen regelmässig Rekordpreise auf Internationalen Auktionen. Seine Motive verleihen machtvoll den Angst- und Sehnsuchtsgefühlen der Betrachter des 21. Jahrhunderts Form und Ausdruck und treffen den Menschen mit voller Wucht. 

    Die gezeigten Arbeiten sind erstmals in Deutschland zu sehen.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein, Julian Opie oder Mel Ramos. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab. 

    Seit Januar 2013 finden Sie uns auch im KUNSTHAUS MAXIMILIAN, Maximilianstrasse 54 in München.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr
    Sa 11:00 – 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.

    Galerie Fluegel-Roncak
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg
    Telefon: +49 (0) 911 - 78 72 330

     


     

     

     
     
     
  • FRIDAY, 16.11.2012

    ALLEN JONES - 75 Years on Stage. 16.11. - 25.01.2013

    ALLEN JONES - 75 Years on Stage. 16.11. - 25.01.2013

    Ort: Obere Wörthstraße 12, 90403 Nürnberg

    Öffnungszeiten: 16.11. - 25.01.2013

     

    Eröffnung der Ausstellung „Allen Jones - 75 Years on Stage“ am 16.11.2012 in Nürnberg

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 16.11.2012 die Ausstellung

    „ALLEN JONES – 75 Years on Stage“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 25. Januar 2013. Gezeigt werden neben Originalgrafik zahlreiche Zeichnungen, Aquarelle, Gemälde und Skulpturen.

    Allen Jones, geboren 1937 in England, zählt zu den bekanntesten noch lebenden Künstlern der Pop Art. Er feierte am 01. September 2012 seinen 75. Geburtstag.

    Die Freundschaft mit David Hockney, mit dem er am Royal College of Art studierte, legte den Grundstein für seinen weiteren beruflichen Weg. Er war beteiligt an der Ausstellung “Young Contemporaires“, die 1961 der englischen Pop Art zum Durchbruch verhalf.

    Seine Bildinhalte gehen von einer sanften Erotik in eine agressive, fetischhafte Darstellungsweise über. Jüngere Arbeiten variieren das Thema Bühne, Tanz und Sport und bewegen sich im Spannungsverhältnis zwischen Figuration und Abstraktion. Gleichzeitig schuf er zahlreiche Großskulpturen für den Öffentlichen Raum. Seit 1981 ist er Mitglied der Royal Academy London und Trustee des British Museum. Seine Arbeiten sind unter anderem in der Tate Britain ausgestellt. Er war Teilnehmer der documenta III in Kassel im Jahr 1964 und auch auf der 4. documenta im Jahr 1968 als Künstler vertreten. Ab 1993 war er in der Übersichtsausstellung „Pop Art“ in der Royal Academy London oder im Museum Ludwig in Köln verteten.

    Die Kunsthalle Tübingen zeigte 2012 die bislang grösste Retrospektive seines Schaffens, im Mai 2012 erzielten drei seiner Skulpturen bei Sotheby’s in London den Rekordpreis von über drei Millionen Euro.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art und zeitgenössischen Kunst. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse auf drei Etagen statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr

    und nach Vereinbarung. 

     
     
     
  • WEDNESDAY, 07.11.2012

    Kunst 12 Zürich International Art Fair

    Kunst 12 Zürich International Art Fair

    Öffnungszeiten: 07.11.2012 - 11.11.2012

     

    Mit rund 80 internationalen Galerien widerspiegelt die KUNST 12 ZÜRICH auf 8000 m² ein globales Angebot zeitgenössischer bildender Kunst.

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK ist mit dem POP ART Programm dabei. Sie haben hier abermals die Gelegenheit, seltene POP ART Grafiken für Ihre Kunstsammlung zu kaufen. Wir zeigen das gesamte Programm, also Andy Warhol, Julian Opie, Roy Lichtenstein, Mel Ramos, Alex Katz, Keith Haring, Tom Wesselmann, Matthias Meyer,Gerhard Richter, Robert Indiana, Thomas Ruff und viele weitere.

    Die Messe hat sich in den 17 Jahren ihres Bestehens laufend ausgebaut und ist zu einem wichtigen Termin für Sammler, Galeristen, Kuratoren, Künstler und Kunstliebhaber geworden.

    Das anspruchsvolle Publikum ist mit der Stadt Zürich als hochkrätigem Kunststandort Qualität, Aktualität und Internationalität gewohnt. Diesem Anspruch wird die Messe auch weiterhin gerecht werden.

    Sie zeigt neben klassischen Programmen der Gegenwartskunst bis hin zur Moderne mit den Förderständen auch eine nachrückende Galerien- und Künstlergeneration.

    Jährlich geniessen über 20'000 Besucher in den eindrucksvollen ehemaligen Fabrikhallen in Zürich-Oerlikon während vier Tagen eine einzigartige Atmosphäre in einem lebhaften Zentrum der Kunst.

    Ort

    ABB-Halle 550, Ricarda-Huch-Strasse | 8050 Zürich-Oerlikon. Stand A 11.

    Öffnungszeiten der Messe

    8. bis 11. November 2012
    Donnerstag 16 bis 22 Uhr
    Freitag, Samstag und Sonntag 11 bis 19 Uhr

    Vernissage

    Donnerstag, 8. November 2012

    16 bis 22 Uhr 

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Photographie. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 auf drei Etagen statt. 

    Internationale Messeteilnahmen wie die im November bevorstehende Kunst Zürich runden das Programm ab.  

     

     
     
     
  • FRIDAY, 21.09.2012

    MEL RAMOS - Pin up Queens. (21.09. - 27.10.2012)

    MEL RAMOS - Pin up Queens. (21.09. - 27.10.2012)
     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 21.09.2012 von 19:00 bis 21:00 Uhr die Ausstellung

    „MEL RAMOS – Pin-Up-Queens“.

    Die Arbeiten sind bis 27. Oktober 2012 zu sehen. 

    Erstmals in Nürnberg werden mehrere Ölgemälde von Mel Ramos gezeigt. Ergänzend sind zahlreiche Originalgrafiken aus der gesamten Schaffensperiode in der Präsentation sowie die neue Light Box.



    Die Galerieräume wurden eigens für diese umfangreiche Schau um ein Stockwerk erweitert und aufwendig renoviert.



    Mel Ramos wurde am 24. Juli 1935 in Kalifornien geboren und zählt zu den wichtigsten noch lebenden Vertretern der amerikanischen Gegenwartskunst und Pop Art. Seine Arbeiten sind heute in allen wichtigen Museen der Welt, wie der Albertina/Wien oder dem MOMA/New York zu finden.



    Er entwickelte seinen Stil in den 1960er Jahren, stark geprägt von Comic-Figuren und Superhelden der damaligen Zeit wie Batman, Superman oder Cat Women.

 Ab 1963 begann er sein zentrales Thema in seinem Oeuvre zu entwickeln:
Pin-Up-Girls in Verbindung mit typischen Werbemotiven und Markenartikeln. Damit parodiert er die triviale Glamourgestik der Werbeindustrie bis heute.



    Die Ausstellung umfasst ca. 30 Werke. Neben Gemälden werden auch die neue Originalgrafik „Miss Kiss“ erstmals präsentiert, ebenso wie die 2012 erschienene Light-Box, die auf der Art Cologne im April 2012 Premiere feierte.



    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Photographie. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 auf drei Etagen statt. 

    Internationale Messeteilnahmen wie die im November bevorstehende Kunst Zürich runden das Programm ab. 

    Öffnungszeiten:

    Di-Fr: 11:00 - 18:00 Uhr

    Sa: 11:00 - 14:00 Uhr

    und nach Vereinbarung.
     
     
     
  • TUESDAY, 07.08.2012

    Summer Accrochage der POP ART.

    Summer Accrochage der POP ART.

    Öffnungszeiten: 07.08.2012 - 15.09.2012

     

    Galerie Fluegel-Roncak spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART zeigt in den Sommermonaten Arbeiten der Klassiker Alex Katz, Allen Jones, Andy Warhol, Ariane Kipp, Ayako Rokkaku, Bozena Bosko, Candida Höfer, CHRISTO, David Salle, Donald Baechler, Donald Sultan, Enoc Perez, Georg Baselitz, Gerhard Richter, Isca Greenfield-Sanders, James Rosenquist, Jim Dine, Julian Opie, Keith Haring, Martin Denker, Massimo Vitali, Matthias Meyer, Mel Ramos, Peter Doig, Robert Indiana, Robert Longo, Robert Rauschenberg, Roy Lichtenstein, Takashi Murakami, Thomas Ruff, Tom Wesselmann, Yoshitomo Nara und vielen anderen.

    Zu sehen sind Originalgrafiken, Prints, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen. 

    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segment im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet.

    Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert.

    Werke unserer Galeriekünstler sind in Internationalen Museen von Köln, München, Düsseldorf über New York, Miami, Rom, Paris, Tokyo oder London vertreten.

    Die nächste Ausstellungseröffnung ist am 21.09.2012 mit MEL RAMOS. 

     
     
     
  • FRIDAY, 03.08.2012

    RathausART Nürnberg 2012 (03.08. - 05.08.2012)

    RathausART Nürnberg 2012 (03.08. - 05.08.2012)

    Ort: Rathaus Nuernberg

     

    2012 ist für Nürnberg ein "Jahr der Kunst"

    Im Mittelpunkt stehen Präsentationen junger Kunst, aber auch die intensive Beschäftigung mit Nürnbergs bedeutendstem Künstler, Albrecht Dürer.

    Der Dürer-Schwerpunkt des Kulturreferates konzentriert sich auf das Nürnberger Rathaus, dessen Ausmalung und Ausstattung auf Albrecht Dürer zurückgeht. 

    Etwa auf der Höhe der heutigen Ehrenhalle verkaufte einst Dürers Ehefrau Agnes Druckgrafik und legte damit den Grundstein zum kommerziellen Erfolg Dürers. Schon Dürers Vater unterhielt einen Laden im Rathaus.

    Zum "Jahr der Kunst" möchte das Kulturreferat diese Tradition wieder lebendig werden lassen und veranstaltet genau an dieser Stelle im Rathaus/Ehrenhalle die erste RathausART als Messe  für zeitgenössische Kunst. 

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art wie z.B. Andy Warhol,  Alex Katz, Mel Ramos oder Julian Opie. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 statt. Internationale Messeteilnahmen bei denen Sie unsere Pop Art Originale kaufen können runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten der Rathaus Art:

    Fr.: 03.08.2012 18:00 - 21:00 Uhr

    Sa.: 04.08.2012 11:00 - 21:00 Uhr

    So.: 05.08.2012 11:00 - 18:00 Uhr

     
     
     
  • FRIDAY, 11.05.2012

    ALEX KATZ - 85 Years. (11.05.2012 - 25.07.2012)

    ALEX KATZ - 85 Years. (11.05.2012 - 25.07.2012)

    Öffnungszeiten: 11.05.2012 - 25.07.2012

     

    Galerie Fluegel-Roncak, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 11.05.2012 die Ausstellung

    „Alex Katz - 85 Years of Pure Beauty“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 06. Juli 2012. Gezeigt werden Gemälde und Originalgrafiken aus der neueren Schaffensperiode von Alex Katz. Dazu gehören seine typischen Studien und Malereien von New Yorker Stadtansichten und Landschaften ebenso wie seine Portraits.

    Alex Katz wurde am 24. Juli 1927 in Brooklyn/New York geboren und zählt zu den wichtigesten noch lebenden Vertretern der amerikanischen Gegenwartskunst und Pop Art. Seine Arbeiten sind heute in allen wichtigen Museen der Welt, wie der Albertina/Wien oder dem MOMA/New York zu finden.

    Er entwickelte seinen Stil in den 1950er Jahren, stark geprägt von Flächigkeit und klaren Linien, als Gegenpol zum vorherrschenden abstrakten Expressionismus. Ihm geht es um die Oberfläche. So bringt Katz Frauenkörper und Architektur mit stetiger Verflachung verschiedener Bildelemente auf die Leinwand.

    Alex Katz feiert am 24.Juli 2012 seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet auch die Ausstellung in der Galerie statt.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Photographie. Im zweimonatigen Wechsel finden Ausstellungen im zentral gelegenen Geschäft in der Oberen Wörthstrasse 12 statt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr

    und nach Vereinbarung.


    Messepräsenzen 2012:

    RathausART Nürnberg - 03.08.2012 - 05.08.2012

    Kunst 12 Zürich. 08.11. - 11.11.2012  

     
     
     
  • THURSDAY, 15.03.2012

    VICTOR KRAUS - c o l o r m e !

    VICTOR KRAUS -  c o l o r    m e !

    Öffnungszeiten: 15.03.2012 - 20.04.2012

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Donnerstag, den 15. März 2012 die Ausstellung

    „Victor Kraus – c o l o r  m e !“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Der Künstler ist persönlich anwesend.

    Die Ausstellung dauert bis 11. Mai 2012. Gezeigt werden Malerei auf Papier und Leinwand.

    Die Schau findet als Ergänzung zur aktuellen Museumsausstellung des Künstlers in der Kunsthalle Schweinfurt unter dem Titel „This deep surface“ statt, die von 2.3.2012 bis 10.06.2012 in Schweinfurt stattfindet.

    Der Münchner Künstler Victor Kraus lotet seit nunmehr drei Jahrzehnten die Möglichkeiten einer Malerei aus, die sich einerseits bewusst mit Sujets und Qualität der Klassischen Moderne auseinandersetzt (Figur - Interieur - Stillleben - Landschaft) und zugleich im Umgang mit ihren Mitteln in größtmöglicher Freiheit die Belange der malerischen Diskussion der heutigen Zeit reflektiert.

    Victor Kraus wurde 1954 in Ansbach geboren, studierte an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Sauerbruch und erhielt unter anderem 1986 den Bayerischen Staatspreis für Bildende Kunst. 2008 fanden große retrospektive Ausstellungen im Kunstmuseum Ahlen und der Städt. Galerie Rosenheim statt. Der Künstler lebt und arbeitet in München und Kinding / Altmühltal.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Photographie. In regelmäßigem Wechsel werden Ausstellungen in der Nürnberger Innenstadt gezeigt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten:  

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr,

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr,  und nach Vereinbarung.

     

    Galerie Fluegel-Roncak                     

    Obere Wörthstrasse 12

    90403 Nürnberg                        

    Telefon: +49 (0) 911 - 78 72 330

     

     

               

     

     

     

     
     
     
  • FRIDAY, 03.02.2012

    KEITH HARING: ICONS - WHITE ICONS

    KEITH HARING: ICONS - WHITE ICONS

    Öffnungszeiten: 03.02.2012 - 15.03.2012

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 03. Februar 2012 die Ausstellung

    
„KEITH HARING Icons-White Icons“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 15. März 2012. Gezeigt werden in Gegenüberstellung die beiden vollständigen Portfolios „Icons“ und „White Icons“ die im Jahr 1990 entstanden sind.

    Keith Haring wurde 1958 in Pennsylvania, USA geboren, und war zeitlebens stark von Graffiti beeinflusst. Er starb am 16. Februar 1990 in New York an den Folgen seiner Aids- Erkrankung.

    Er zählt neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein zu den Hauptvertretern der Pop Art Bewegung. Seine Ikonenhaften Bildzeichen und Strichmännchen machten Ihn schon bald weltweit bekannt.

    Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten beinhalten fast retrospektiv die wichtigsten Symbole und Sujets aus seinem Werk wie den „Barking Dog“ das „Radiant Child“ oder „Angel“.
    Hierbei werden die kolorierten Arbeiten den in monochromem Weiss gehaltenen Arbeiten gegenübergestellt. In diesem Zusammenhang wurden die beiden Portfolios noch nie in Europa gezeigt.

    “Radiant Child” wurde zu Harings Logo und Markenzeichen. Er selbst sagte einmal, ein Baby steht für die Möglichkeiten der Zukunft, und wie perfekt wir Menschen sein könnten. Es gibt nichts Negatives über ein Baby, niemals. Ein Baby ist der unschuldigste und positivste Beleg menschlicher Existenz.

    Galerie Fluegel-Roncak mit Standort in Nürnberg ist fokussiert auf hochwertige Originale der Pop Art, zeitgenössischen Malerei und Photographie. In regelmäßigem Wechsel werden Ausstellungen in der Nürnberger Innenstadt gezeigt. Internationale Messeteilnahmen runden das Programm ab.

    Öffnungszeiten: Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr, Sa 11:00 – 14:00 Uhr, und nach Vereinbarung.

    Galerie Fluegel-Roncak
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg
    Telefon: +49 (0) 911 - 78 72 330

    www.fluegel-roncak.com
    Mitglied im BVDG

     
     
     
  • FRIDAY, 30.12.2011

    Weihnachtspause vom 24.12.2011 - 10.01.2012

    Weihnachtspause vom 24.12.2011 - 10.01.2012

    Ort: Holiday Break 24.12.2011 - 10.01.2012

     
    We wish all our clients and friends a Happy new year 2012.
    The Gallery will be closed until Monday 09.01.2012.

    If you have any questions, feel free to contact us by mail or cell phone.
     
     
     
  • FRIDAY, 25.11.2011

    "BOZENA BOSKO - H2O" 25.11.2011 - 25.01.2012

    "BOZENA BOSKO - H2O"  25.11.2011 - 25.01.2012

    Öffnungszeiten: 25.11.2011 - 25.01.2012

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art, eröffnet am Freitag, den 25. November 2011, die Ausstellung "Bozena Bosko - H2O von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis zum 25. Januar 2012. Gezeigt werden neue Gemälde, die in den Jahren 2010 bis 2011 entstanden sind.

    Bozena Bosko wurde 1957 in Turzovka, Slowakei, geboren und studierte an der  Kunstschule in Uherske Hradiste, Tschechien.

    Die Werke von Bozena Bosko scheinen thematisch fast grenzenlos zu sein: sie
    zeigen dem Betrachter ein breites Spektrum an Bildfiguren, das von der engen
    Familie, Freunden über historische Persönlichkeiten bis zu Landschaften
    hinausgeht. Ihre Malerei hat sich im ersten postkommunistischen Jahrzehnt
    entwickelt, von einfachem Realismus, quer akademischer Tradition zur
    entschiedenen Abstraktion. Stillosigkeit spielt in ihrer malerischen Tätigkeit
    eine wichtige Rolle.

    Die Ausstellung ist eine Auswahl von Werken im Zeitraum von 2010 bis 2011. Bei der Motivwahl spielte die primäre Rolle die Spontanität mit einem Akzent auf
    das visuell-emotionelle Erlebnis. Die Nürnberger "H2O Ausstellung ist thematisch auf die Interaktion Mensch und Natur orientiert.

    Galerie Fluegel-Roncak spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und POP ART zeigt von Dezember bis Ende Januar parallel zur laufenden Ausstellung „Bozena Bosko H2O“ Arbeiten der Klassiker Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Keith Haring, Tom Wesselmann, Alex Katz, Mel Ramos, Julian Opie, David Salle, Thomas Ruff, Candida Höfer, Ayako Rokkaku, Marc Chagall, Gerhard Richter, Wang Guangyi, Robert Indiana, Allen Jones, Markus Lüpertz, Matthias Meyer, Yoshitomo Nara, Peter Doig, CHRISTO und vielen anderen.
    Zu sehen sind Originalgrafiken, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen.
    Die Pop Art ist eines der bedeutendsten und am stärksten wachsenden Segment im internationalen Kunsthandel, das weltweit immer mehr Anhänger findet.
    Stetig steigenden Preise sind nur ein Indiz für die wachsende Beliebtheit, die nunmehr seit fast 50 Jahren andauert.
    Werke unserer Galeriekünstler sind in Internationalen Museen von Köln, München, Düsseldorf über New York, Miami, Rom, Paris, Tokyo oder London vertreten.

     
     
     
  • THURSDAY, 17.11.2011

    Kunst 11 Zürich - International Contemporary Art Fair

    Kunst 11 Zürich - International Contemporary Art Fair

    Öffnungszeiten: 16.11.2011 - 20.11. 2011

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK aus Nürnberg ist mit Ihrem POP ART Programm und seltenen Original-Grafiken abermals auf der Internationalen Kunstmesse "Kunst Zürich" vertreten.

    Mit rund 80 internationalen Galerien widerspiegelt die KUNST 11 ZÜRICH auf 8000 m² ein globales Angebot zeitgenössischer bildender Kunst die Sie nicht nur ansehen, sondern auch kaufen können.

    Die Messe hat sich in den 16 Jahren ihres Bestehens laufend ausgebaut und ist zu einem wichtigen Termin für Sammler, Galeristen, Kuratoren, Künstler und Kunstliebhaber geworden. GALERIE FLUEGEL-RONCAK ist wieder dabei. Wir zeigen neben POP ART natürlich auch andere Kunstrichtungen.

    Das anspruchsvolle Publikum ist mit der Stadt Zürich als hochkrätigem Kunststandort Qualität, Aktualität und Internationalität gewohnt. Diesem Anspruch wird die Messe auch weiterhin gerecht werden.

     
     
     
  • FRIDAY, 23.09.2011

    „JULIAN OPIE – Portraits“ 23.09.2011 - 04.11.2011

    „JULIAN OPIE – Portraits“ 23.09.2011 - 04.11.2011

    Öffnungszeiten: 23.09.2011 - 04.11.2011

     

    GALERIE FLUEGEL-RONCAK, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst und Pop Art eröffnet am Freitag, den 23. September 2011 die Ausstellung

    „JULIAN OPIE – Portraits“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 04. November 2011. Gezeigt werden neue Porträtarbeiten die in den Jahren 2010 bis 2011 entstanden sind.

    Julian Opie wurde 1958 in London geboren, und studierte dort am Goldsmiths College of Art. Er erhielt 1984 durch seinen Aufsehen erregenden Beitrag auf der documenta8 in Kassel internationale Beachtung.

    Seit dem zählt er zu den wichtigsten und populärsten zeitgenössischen Künstlern Englands. Er ist vielleicht der einzige, der die Gedanken der Pop Art Bewegung von Andy Warhol und Keith Haring konsequent ins 20. Jahrhundert fortgeführt hat.

    Opies unverkennbare Bildsprache besteht in der Reduktion individueller Merkmale der menschlichen Figur auf wenige Striche. Auf gleiche Weise werden auch Landschaften, Architektur und Objekte reduziert und lässt dadurch universelle piktogrammartige Zeichen entstehen.

    Dabei führt er immer wieder neue Materialien, Medien und Ideen ein um bereits vorhandene oder noch zu findende technische Möglichkeiten bei der Gestaltung seiner Kunstwerte ausloten.

    Der vielseitig engagierte Künstler gestaltete unter anderem das CD Cover der Brit-Pop Band BLUR, seine Bilder befinden sich rund um den Globus in allen wichtigen Museen wie der Tate London oder MoMa New York um nur die wichtigsten zu nennen.

     
     
     
  • MONDAY, 01.08.2011

    SOMMERPAUSE 01.08.2011 - 05.09.2011

    SOMMERPAUSE 01.08.2011 - 05.09.2011
     

    In der Zeit vom 01.08.2011 bis 05.09.2011 ist die Galerie nur nach Vereinbarung geöffnet. Besuchstermine bei Ihnen vor Ort sind nach Absprache möglich.

    Galerie Fluegel-Roncak ist spezialisiert auf den Kunsthandel und Ausstellungen der POP ART und zeitgenössischen Kunst und Photographie. Im wechselnden Modus werden Einzelausstellungen in den Räumen in der Nürnberger Innenstadt gezeigt.

    Internationale Messeteilnahmen vervollständigen das Arbeitsgebiet. Die Galerie ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien (BVDG).

    Die nächste Ausstellungseröffnung wird am 23. September 2011 stattfinden.

     

     
     
     
  • FRIDAY, 20.05.2011

    ROY LICHTENSTEIN - Dots and Stripes. (20.05. - 22.07.2011)

    ROY LICHTENSTEIN - Dots and Stripes. (20.05. - 22.07.2011)

    Öffnungszeiten: 20.05.2011 - 22.07.2011

    » www.frankfluegel.com
     
     
     
  • FRIDAY, 25.02.2011

    TOM WESSELMANN - Nudes and Flowers

    TOM WESSELMANN - Nudes and Flowers

    Öffnungszeiten: 25.02.2011 - 02.04.2011

     

    Wir eröffnen am am Freitag, den 25. Februar 2011 die Ausstellung

    „TOM WESSELMANN – Nudes and Flowers“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 02. April 2011. Gezeigt werden Originalzeichnungen und Lithografien aus der gesamten Schaffensperiode von Wesselmann.

    Tom Wesselmann zählt neben Warhol und Lichtenstein zu den Hauptvertretern der Pop Art und hätte jetzt seinen 80. Geburtstag gefeiert. Er wurde am 23. Februar 1931 in Cincinnati, USA geboren. Er starb in New York am 14. Dezember 2004.

    Er verwendet zeitlebens leuchtende Farben und reduziert seine im Grunde trivialen Motive zu Stereotypen in Verbindung mit sexueller Emblematik. Die sich immer wiederholenden Hauptthemen sind weibliche Akte, Blumenstillleben und Landschaften.

    Seine Arbeiten finden sich heute in allen bedeutenden Museen rund um den Globus.

    Die Pop Art Bewegung feierte 2010 ihr 50-jähriges Bestehen.

    Öffnungszeiten:

    Di – Fr 11:00 – 18:00 Uhr

    Sa 11:00 – 14:00 Uhr

    und nach Vereinbarung.

    Nächste Messepräsenz: Kunstmesse Düsseldorf, 16.-20. Februar 2011, Düsseldorf.

     

     
     
     
  • WEDNESDAY, 22.12.2010

    Winterpause vom 22.12.2010 - 17.01.2011

    Winterpause vom 22.12.2010 - 17.01.2011
     
    Bitte beachten Sie, dass die Galerie vom 22.12.2010 bis 17.01.2011 nur nach Vereinbarung geöffnet ist.

    Wir wünschen Frohe Weihnachten und eine erfolgreiches neues Jahr!

    Die nächste Ausstellungseröffnung ist am Freitag, den 25. Februar 2011.

    Telefon: +49 172 81 20 255
     
     
     
  • FRIDAY, 24.09.2010

    ANDY WARHOL 50 Jahre Pop Art

    ANDY WARHOL 50 Jahre Pop Art

    Öffnungszeiten: 24. September 2010 - 05. November 2010

     


    Wir eröffnen am Freitag, den 24.09.2010 die Ausstellung „ANDY WARHOL – 50 Jahre Pop Art“ von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Die Ausstellung dauert bis 05. November 2010. Gezeigt werden Papierarbeiten aus der gesamten Schaffensperiode von Warhol. Angefangen bei typischen Celebrity Portraits wie „Liz Taylor“ aus den 60er Jahren bis zu „Camouflage“ aus dem Jahr 1987, dem Todesjahr des Pop Art Künstlers.

    Andy Warhol wurde am 6. August 1928 als Sohn slowakischer Einwanderer in Pittsburgh, USA geboren. Er starb in New York am 22. Februar 1987 durch Komplikationen bei einer Gallenblasenoperation.

    Ursprünglich als Werbegrafiker tätig, wurde er bald zu einem bedeutenden Künstler, Filmemacher und Verleger. In dieser Eigenschaft war er Mitbegründer und bedeutendster Vertreter der amerikanischen Pop-Art. Er hinterließ ein umfangreiches Gesamtwerk, das von einfachen Werbegrafiken bis zu Gemälden, Objekten, Filmen und Büchern reicht. Zudem war er auch als Musikproduzent tätig.

    Die Pop Art Bewegung feiert 2010 ihr 50-jähriges Bestehen.
     
     
     
  • SUNDAY, 01.08.2010

    Sommerpause

    Sommerpause

    Öffnungszeiten: 01.08.2010 - 15.09.2010

     
     
     
  • THURSDAY, 10.06.2010

    JANA ILKOVA - NOW

    JANA ILKOVA - NOW

    Öffnungszeiten: 10.06.2010 - 24.07.2010 (Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00)

     

    Ausstellungseröffnung am 10.06.2010 von 19:00 bis 21:00 Uhr.

    Wir zeigen aktuelle Fotografien der jungen slowakischen Künstlerin Jana Ilkova.
    Die Ausstellung dauert bis zum 24. Juli 2010.

    Jana Ilkova wurde im Jahr 1978 in Topolcany, ehemaliger Tschechoslowakei geboren. 2004 schließt sie Ihr Studium an der Akademie der Künste und des Designs (VSVU) in Bratislava, Slowakei, erfolgreich ab. Ausstellungsteilnahmen beinhalten Länder wie Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen und Slowakei.

    In Ihren Schwarzweiß-Fotografien dokumentiert Jana die Körper der vor Ihrer Kamera stehender Personen und deren Gefühle zum Zeitpunkt des Abdrückens . Auch in heutigen Zeiten der digitalen Fotoaufnahmen arbeitet sie immer noch mit natürlichem Licht, womit ihren Arbeiten eine, in Grau schattierte, die Realität in den Hintergrund rückende, Makellosigkeit vermittelt wird. 

    Öffnungszeiten:

    Di - Fr 11:00 - 18:00 Uhr
    Sa 11:00 - 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.

    Galerie Fluegel-Roncak
    Obere Wörthstr. 12
    90403 Nürnberg

     
     
     
  • FRIDAY, 16.04.2010

    MARC CHAGALL - Alice in Paris

    MARC CHAGALL - Alice in Paris

    Ort: Nürnberg, Obere Woerthstrasse 12

    Öffnungszeiten: 16.04.2010 - 21.05.2010 (Di - Fr 11:00 - 18:00 Uhr, Sa 11:00 - 14:00 Uhr, und nach Vereinbarung.)

     

    Wir eröffnen am Freitag, den 16.04.2010 von 19:00 bis 21:00 Uhr die Ausstellung

    „MARC CHAGALL – Alice in Paris“

    Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen!

    Die Ausstellung dauert bis 21. Mai 2010. Gezeigt wird ein Ausschnitt der zahlreichen Originalgrafiken, die Chagall zeitlebens schuf.

    Marc Chagall, der als der große Farbkünstler des 20. Jahrhunderts gilt, hat neben Pablo Picasso das bedeutendste lithographische Oeuvre in der Kunst des 20. Jahrhunderts hinterlassen.

    Chagall war ein Poet, ein Träumer, Exot und Phantast zugleich. trotzdem war er zeit seines Lebens ein Außenseiter. 

    Geboren am 07.07.1887 in Weissrussland.
    1910 Stipendium in Paris. Freundschaft mit anderen Künstlern in Paris, z.B. Robert Delaunay, Guillaume Apollinaire und Fernand Léger.
    1914 verlässt Chagall Paris und reist zurück in sein Heimatland, wo er seine Geliebte Bella Rosenfeld heiratet. Mit ihr bekommt er 1916 die Tochter Ida. 1918 gründet er dort eine Moderne Kunstschule. El Lissitzky und Kasimir Malewitsch arbeiten dort als Lehrer.
    Mit Ausbruch des zweiten Weltkrieg emigriert Chagall in die USA. Der Tot seine Frau Bella in Jahr 1944 hinterlässt tiefe Spuren in Marc Chagall. Nach Kriegsende geht er zurück nach Frankreich. Er schafft Bühnenbilder und Kostüme für Ballette, Plastiken aus Keramik und arbeitet als Glasmaler. Er entwirft die Fenster in Kirchen und anderen Gebäuden.
    1952 heiratet Chagall zum zweiten Mal. Im Alter von 97 Jahren, stirbt Chagall am 28. März 1985 in Saint-Paul de Vence, Frankreich.


    Öffnungszeiten:
    Di - Fr: 11:00 - 18:00 Uhr
    Sa 11:00 - 14:00 Uhr
    und nach Vereinbarung.

    Galerie Fluegel-Roncak
    Obere Wörthstrasse 12
    90403 Nürnberg
    Mitglied im BVDG (Bundesverband Deutscher Galerien)

     
     
     
  • FRIDAY, 05.02.2010

    ALLEN JONES - Zeichnungen und Grafik

    ALLEN JONES - Zeichnungen und Grafik

    Öffnungszeiten: Dienstag- Freitag 11:00 - 18:00 Uhr, Samstag 11:00 bis 14:00 Uhr (Dauer der Ausstellung bis 20.03.2010)

     

    Wir laden Sie und Ihre Freunde recht herzlich zur Ausstellung "ALLEN JONES - Drawings and Prints" ein.

    Die Ausstellung dauert vom 05. Februar 2010 bis 20. März 2010. Gezeigt werden neben Originalgrafik zahlreiche Zeichnungen und Skizzen, die als Vorlage zu seinen Gemälden und Aquarellen dienen.

    Allen Jones, geboren 1937 in England, zählt zu den bekanntesten noch lebenden Künstlern der Pop Art. Die Freundschaft mit David Hockney, mit dem er am Royal College of Art studierte, legte den Grundstein für seinen weiteren beruflichen Weg. Er war beteiligt an der Ausstellung "Young Contemporaires", die 1961 der englischen Pop Art zum Durchbruch verhalf.

    Seine Bildinhalte gehen von einer sanften Erotik in eine  fetischhafte Darstellungsweise über. Jüngere Arbeiten variieren das Thema Bühne, Tanz und Sport und bewegen sich im Spannungsverhältnis zwischen Figuration und Abstraktion. Gleichzeitig schuf er zahlreiche Großskulpturen für den Öffentlichen Raum. Seit 1981 ist er Mitglied der Royal Academy London und Trustee des British Museum. Seine Arbeiten sind unter anderem in der Tate Britain ausgestellt. Er war Teilnehmer der documenta III in Kassel im Jahr 1964 und auch auf der 4. documenta im Jahr 1968 als Künstler vertreten. Ab 1993 war er in der Übersichtsausstellung "Pop Art" in der Royal Academie London oder im Museum Ludwig in Köln verteten. In der Kunsthalle Darmstadt wurde 1996 eine Retrospektive seines Werkes gezeigt. 2010 findet eine grosse Retrospektive in Mailand statt.


    Allen Jones lebt und arbeitet in London.

    Abbildungen der Werke auf Anfrage. Eine Auswahl finden Sie auf der Website.



     

     
     
     
  • FRIDAY, 27.11.2009

    LIGHTS! CAMERA! TRASH!

    LIGHTS! CAMERA! TRASH!

    Ort: Nürnberg, Obere Woerthstrasse 12

    Öffnungszeiten: Dienstag- Freitag 11:00 - 18:00 Uhr, Samstag 11:00 bis 14:00 Uhr (Dauer der Ausstellung bis 20.01.2010)

     

    Wir zeigen im Rahmen unserer Accrochage Originale unserer Galeriekünstler: Andy Warhol, Tom Wesselmann, Candida Hoefer, Thomas Ruff, Simone Kocher, Bozena Bosko, Ariane Kipp, Robert Indiana, Alex Katz, Takashi Murakami, Julian Opie, Mel Ramos, Helmut Newton, Martin Denker und Andere. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    » www.frankfluegel.com
     
     
     
  • FRIDAY, 09.10.2009

    Helmut Newton - Meine Kamera lügt immer

    Helmut Newton - Meine Kamera lügt immer

    Ort: Obere Wörthstrasse 12, Nürnberg

    Öffnungszeiten: 09. Oktober bis 20. November 2009

     
    "Meine Kamera lügt immer" von Helmut Newton im neuen Showroom der Galerie Fluegel-Roncak. Dauer der Ausstellung bis 20. November 2009. 

    Gezeigt werden einzigartige Originalseiten aus dem Helmut Newton Buch SUMO, das 1999 in limitierter Auflage erstmalig erschien und in kürzester Zeit ausverkauft war. Das Buch zählt inzwischen zu den teuersten Büchern der Welt und erzielt auf Auktionen regelmässig Höchstpreise. 

    Die gezeigten Fotolithographien sind so nirgendwo erhältlich ohne ein Original SUMO Buch zerschneiden zu muessen. Jede Arbeit wird inkl. Echtheitszertifikat und Buch verkauft und wird so nur einmal angeboten. 

    Die Ausstellung ist inspiriert von der aktuellen Ausstellung in der Berliner Helmut Newton Foundation. Das SUMO Buch ist kürzlich in verkleinerter Version als Neuauflage erschienen und ebenfalls bei uns erhältlich. 

    Charity-Aktion - 10 Prozent der Verkaufserlöse des Abends fliessen an den Förderverein Cnopf´sche Kinderklinik Nürnberg. 


     
     
     
  • THURSDAY, 29.10.2009

    Art Fair 21 - Messe für aktuelle Kunst, EXPO XXI Köln

    Art Fair 21 - Messe für aktuelle Kunst, EXPO XXI Köln

    Ort: Köln

    Öffnungszeiten: 29.10.2009. - 01.11.2009

     

     

    Vom 29. Oktober bis 1. November 2009 findet die bereits siebte Ausgabe der ART.FAIR 21 statt. Auch in diesem Jahr präsentieren Galerien und Künstlern aus aller Welt einen außergewöhnlichen Blick in die Kunst unserer Zeit. Die entsprechende Atmosphäre für die zu erwartenden etablierten und jungen Positionen aller Genres bieten die EXPO XXI Hallen im Herzen von Köln.



    » www.art-fair.de
     
     
     
  • MONDAY, 10.08.2009

    Simone Kocher - At the Brainwash

    Simone Kocher - At the Brainwash

    Ort: Nürnberg

     
    Sommerpause bis Ende August. Weiteres folgt...
     
     
     
  • THURSDAY, 07.05.2009

    VIENNAFAIR Internationale Messe für zeitgenössische Kunst

    VIENNAFAIR Internationale Messe für zeitgenössische Kunst

    Ort: Wien Österreich / Vienna Austria

    Öffnungszeiten: 07. bis 10. Mai 2009 in Wien

     

    VIENNAFAIR - The International Contemporary Art Fair - findet 2009 bereits zum fünften Mal in der Messe Wien statt.
    Mit dem Fokus auf junge Kunst und Galerien präsentiert die VIENNAFAIR die dynamische Entwicklung der internationalen Kunstszene mit Ausrichtung auf Zentral- und Osteuropa.
    Der erfolgreiche Mix aus etablierten und jungen sowie nationalen und internationalen Galerien ist jedes Jahr aufs Neue Anziehungspunkt für Sammler und Kunstinteressierte aus aller Welt.
    126 Galerien präsentierten auf der VIENNAFAIR 2008 über 1.000 KünstlerInnen und mobilisierten rund 15.500 Besucher.

    Logo

    » www.viennafair.at/
     
     
     
  • THURSDAY, 05.03.2009

    Julian Opie Flocked Shahnoza in three parts

    Julian Opie Flocked Shahnoza in three parts
     

    Julian Opie's neueste Arbeiten beinhalten lineare, lebensgrosse Darstellungen der Tänzerin Shanoza in neun verschiedenen Posen, jedes in drei gerahmte Panels unterteilt. Er hat hier in einzigartiger Weise Siebdruck und Beflockungstechnik kombiniert. Das Resultat ist eine kontrastreiche, tiefsatte und samtige, schwarze Oberfläche im extremen Kontrast zu den glänzenden, glatten, weissen Acrylpanels. Die Umrisse erscheinen so gleichermassen scharf und doch wieder verschwommen.
    Die Ausstellung knüpft an erfolgreiche Solo Ausstellungen im MAK (Museum of Contemporary Art) in Wien und MITO Arts Foundation in Tokyo an.

    Im Rahmen unserer Galeriearbeit widmen wir uns der PopArt, zeitgenössischen Photographie und darüber hinaus neuen, jungen Künstlern der Malerei.
    Um hier auch wirkliche Neuentdeckungen für Sie bereithalten zu können, verfügen wir mit unserem Projektraum in Bratislava über die notwendigen Kontakte zur Kunstszene Mitteleuropas.
    Vier bis sechsmal im Jahr organisieren wir für Sie Ausstellungen und Vernissagen in unseren Galerieräumen, über die wir Sie natürlich rechtzeitig informieren.

     
     
     
Layout Linie Fusszeile
GALERIE FRANK FLUEGEL
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
www.frankfluegel.com
Phone:  +49 (0) 911-78 72 330
Cell:  +49 (0) 172-81 20 255
info@frankfluegel.com